Lenovo zeigte einen Prototyp eines flexiblen ThinkPad X1-Notebooks

Während die meisten Hersteller ihre Falt-Smartphones vorbereiten, ging Lenovo voran und stellte vor

Prototyp Laptop mit einem flexiblen Bildschirm.

Was ist bekannt?

Die Neuheit heißt ThinkPad X1 und seinezeigte sich auf der jährlichen Accelerate 2019 Veranstaltung in Orlando, USA. Wie bei herkömmlichen Laptops lässt sich das Gerät dank eines speziellen Scharniers halbieren. Anstelle eines separaten Bildschirms und einer separaten Tastatur wird die gesamte Innenfläche von einem flexiblen Display belegt. Seine gefaltete Diagonale beträgt 13,3 Zoll. Das Gerät läuft unter dem Windows-Betriebssystem. Weitere Informationen über den ThinkPad X1-Hersteller wurden nicht bekannt gegeben.

Wann warten?

Lenovo hat in den letzten Jahren an dem Produkt gearbeitet, wird es jedoch noch nicht veröffentlichen. Zumindest bis 2020. Es scheint, dass der Hersteller das Schicksal des Samsung Galaxy Fold nicht wiederholen will.