Großes Update CS: GO fügte neue Karte, Scrimmage-Modus und überarbeitete Vertigo

Valve hat ein Update für CS: GO veröffentlicht, das eine neue Karte und keinen Rangmodus hinzufügt.

Was ist bekannt?

In der Liste der Karten

"Sigma" -Hitkarten Seaside and Breach. Der erste ist den Spielern von CS: GO bereits vertraut, der zweite ist jedoch zu einer Neuheit geworden. Beide Karten können im Modus „Normal“, „Combat to Death“ sowie im Scrimmage-Modus getestet werden, den Valve mit dem Update zum Spiel hinzugefügt hat. Nach dessen Regeln können Benutzer mit einem beliebigen Rang und Vertrauensfaktor in derselben Lobby spielen. Darüber hinaus hat die Teilnahme am Spiel keine Auswirkung auf den Titel des Spielers, aber der Austritt aus dem Kampf nach dem Start kann mit einer Geldstrafe geahndet werden.

Das Update wirkt sich auch auf die Vertigo-Karte aus. Im CS: GO-Blog heißt es, dass der Standort einen neuen Ausgang zu Punkt B und einen Treppenraum in der Nähe des Aufzugsschachts erhalten hat, über den Sie zu Punkt A gelangen können. Außerdem haben die Entwickler die Halle im Korridor der Terroristen erweitert und die Brücke über den Aufzugsschacht geschoben.

Weitere Informationen zum neuen Update finden Sie im offiziellen Patchout.