Medien: Der Autor von "Game of Thrones" arbeitete mit dem Schöpfer von Dark Souls an einem geheimen Spiel von Software

Das Game of Thrones ist gewonnen, aber George Raymond Richard Martin kreiert weiter. In seinem Blog erzählte er

das arbeitet an Projekten für HBO, Hulu und hat sogar die Gaming-Branche geprägt.

Was ist bekannt?

In der Publikation von George R. R. Martin schrieb, er sei Berater für ein japanisches Videospiel gewesen. Auf der Insel gibt es viele berühmte Studios, aber Gematsu zufolge arbeitet der Autor von Game of Thrones seit drei Jahren mit From Software zusammen und unterstützt Hidetaki Miyazaki bei einem neuen Projekt. Wenn Sie vergessen, wird dieser Designer für die Dark Souls-Serien Bloodborne und Sekiro: Shadows Die Twice geliebt und gehasst.

Wenn Sie der Quelle Gematsu glauben, dann das neue ProjektFrom Software - ein Rollenspiel für die offene Welt, in dem der Hauptcharakter durch die Königreiche reist und lokale Anführer tötet. Laut der Quelle heißt das Spiel im Studio "GR", und offiziell werden Gamer die gemeinsame Kreation von Miyazaki und Martin bereits auf der E3 2019 während der Xbox-Konferenz sehen.

Im Dezember 2018 hat Miyazaki mir das erzähltVon Software wird an zwei Großprojekten gearbeitet, die Details jedoch noch nicht verraten. Vielleicht arbeitet George R. R. Martin an einem dieser Spiele. Wir stellen außerdem fest, dass der NeoGaf-Nutzer kürzlich Microsofts Pläne für die Ausstellung bekannt gegeben und die geplanten Ankündigungen „ausgelaugt“ hat, es jedoch kein Projekt mit der Abkürzung „GR“ gab.