Meizu 16 erschien im Video: Das Flaggschiff wurde auf Geschwindigkeit der Schnittstelle getestet

Noch ein paar Tage bis zur Ankündigung des Flaggschiff-Smartphones Meizu 16s. Das Netzwerk wird jedoch weiterhin angezeigt

neues Gerät leckt.

Was ist das mal?

In der Weite des chinesischen sozialen Netzwerks Weibohabe ein Video gefunden, das die Geschwindigkeit der Schnittstelle Flyme 7.3 und RAM Meizu 16s demonstriert. Der Mann im Video öffnete 20 Apps in nur 99 Sekunden. In der zweiten Testrunde blieben sie alle im Gedächtnis des Smartphones.

Was ist bekannt?

Rückruf nach bisherigen Leckagen neuEs basiert auf dem Prozessor laufen Snapdragon 855. Smart-6.2 AMOLED-Zoll-Display mit einer Auflösung Scanner Subscreen Full HD + auszustatten. Er ist auch mit 6/8 GB Speicher, Dual-Core-Kamera 48 MP + 20 MP, 3600 mAh Batterie mit einer Schnelllade und NFC-Modul zur berührungslosen Google Pay Zahlungen gutgeschrieben.

Preis und wann warten

Die Präsentation der Meizu 16s findet am 23. April in China statt. Die Kosten für neue Artikel werden zwischen 450 und 500 US-Dollar liegen.