Meizu 16s in TENAA: 6,2-Zoll-AMOLED-Bildschirm, Snapdragon 855-Chip und Dual-Kamera

Das neue Flaggschiff Meizu 16s wurde in der Regulierungsbehörde TENAA zertifiziert. Sie enthüllte alle Hauptmerkmale des Geräts.

Was ist bekannt?

Meizu 16 wird wie sein Vorgänger 6 erhalten.2-Zoll-AMOLED-Display mit einem Subscreen-Scanner und einer Auflösung von Full HD +. Das neue Produkt enthält keine Löcher, Ausschnitte oder die Frontkamera. Stattdessen gelang es dem Techniker, einen dünnen Rahmen um den Bildschirm zu machen und gleichzeitig einen Lautsprecher und eine 20-Megapixel-Frontkamera darauf zu platzieren.


</ img>


</ img>


</ img>


</ img>





Unter der "Haube" wird das Flaggschiff oben installiertSnapdragon 855-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 2,8 GHz und einem 3600 mAh-Akku mit schneller 24-Watt-Ladung. Das Smartphone erhält außerdem 6/8 GB RAM, 128/256 GB ROM und eine 48-Megapixel-Hauptkamera (Sony IMX586) + 20 Megapixel.

Das Gerät funktioniert mit Android 9 Pie mit der Flyme UI-Shell. Die Neuheit wird auch der Verfügbarkeit des NFC-Moduls für kontaktlose Zahlungen von Google Pay zugeschrieben.

Preis und wann warten

Das Unternehmen Meizu hat den Tag der Ankündigung des Flaggschiffs noch nicht bekannt gegeben, aber Gerüchten zufolge wird die Präsentation in diesem Monat stattfinden. Der Preis des Smartphones beträgt 450-500 US-Dollar.

Erinnern wir uns, der Hersteller wird auch sein erstes Spielgerät vorstellen - Meizu 16T.