Meizu 16S wurde in Antutu bemerkt: Er erzielte weniger „Papageien“ als Xiaomi Mi 9

Die Ankündigung des neuen Flaggschiff-Smartphones Meizu 16S steht vor der Tür. Seine Fotos erschienen wiederholt im Netzwerk.

Einige Details, aber jetzt ist das Gerät in Antutu aufgefallen.

Was ist bekannt?

Den Testergebnissen zufolge gewinnt das neue Flaggschiff des Unternehmens 357.975 Punkte. Dies ist ein gutes Ergebnis, aber leider ist es weniger als der derzeitige Führer Xiaomi Mi 9 (etwa 370 Tausend).


</ img>

Neben den Testergebnissen wurde auch Antutu bestätigteinige eigenschaften des gerätes. Er wird das Android OS 9 Pie sowie einen 7-nm-Prozessor Qualcomm Snapdragon 855 erhalten, der mit einem Adreno 640-Videobeschleuniger und 6 GB RAM gekoppelt ist. Die Bildschirmauflösung des Smartphones beträgt 2223 × 1080p. Der interne Speicher beträgt 128 GB.

Aufgrund früherer Lecks ist dies auch bekanntMeizu 16S wird mit einem energieintensiven 4000 mAh-Akku, einer Dreifachkamera mit einem 48-Megapixel-Hauptmodul, einem Subscreen-Scanner und einem NFC-Modul für kontaktlose Zahlungen von Google Pay ausgestattet.

Preis und wann warten

Die Neuheit erhält ein Preisschild in Höhe von 450 US-Dollar. Es sollte diesen Monat noch das genaue Datum der Ankündigung noch eingereicht werden.