Microsoft hat den Browser Edge auf der Engine Chromium veröffentlicht

Microsoft hat im vergangenen Jahr versprochen, seinen Edge-Browser auf der Basis der Chromium-Engine zu veröffentlichen. Und jetzt endlich die Firma

tat es.

Was ist bekannt?

Die Neuheit ist für Entwickler bisher in zwei Versionen erschienen: Dev Channel und Canary Channel. In naher Zukunft wird Microsoft auch eine stabilere Beta-Version des Browsers veröffentlichen.


</ img>

Dank der Chromium Engine funktioniert der neue Browserschneller Gegenüber dem regulären Edge gibt es keine größeren Änderungen, aber in zukünftigen Updates werden ein Dunkler Modus, ein integrierter Dateireader, ein Übersetzer, eine Funktion zum schnellen Blättern und vieles mehr hinzugefügt.

Wo herunterladen?

New Edge kann bereits von der offiziellen Website heruntergeladen werden. Es ist derzeit nur mit Windows 10 kompatibel. Spätere Versionen für Windows 8.1, Windows 8, Windows 7 und macOS werden angezeigt.