Mobile Anwendungsentwicklungsgeheimnisse

Derzeit fordern 9 von 10 potenziellen Kunden die Entwicklung von Anwendungen unter 2 an

Plattformen - iOS und Android. Dies ist sehr logisch, da die genannten Plattformen zusammen mehr als 95% des Marktes ausmachen und es wirtschaftlich machbar ist, eine mobile Anwendung speziell für diese Plattformen zu entwickeln.

Während der Kommunikation mit Kunden an den technischen Direktor des Unternehmens Mauris Vladimir Bondarenko muss oft erklärenWas ist der Unterschied in der Entwicklung für jede der Plattformen und warum es sich um zwei völlig verschiedene Produkte handelt. Viele Leute glauben, dass Programmierer eine einzige Anwendung entwickeln, die sie dann im App Store und bei Google Play registrieren. In einigen Fällen ist dies wahr, aber nicht immer. Vladimir sprach über die wichtigsten Ansätze zur Entwicklung mobiler Anwendungen.

Es gibt nur vier von ihnen:

Anwendungsdesigner - Ein fertiger Dienst, mit dem Sie in 30 Minuten eine mobile Anwendung erstellen können.

Dieser Ansatz hat zwei Vorteile: Geschwindigkeit und Kosten.
Als Ergebnis erhalten Sie die Probe nichtMarkenanwendung mit eingeschränkter Funktionalität, ohne diese für sich selbst anpassen zu können. Mit dieser Herangehensweise an die Entwicklung werden mehr als 50% aller Ihrer Wünsche nicht umsetzbar sein.

Plattformübergreifende Anwendung - sofort eine einzige Softwarelösung für beide mobilen Plattformen. Das Produkt selbst ist eine Website, die von einem Browser umschlossen wird, der beim Klicken auf ein Symbol die Hauptseite öffnet.

Vorteile:

  • Arbeitsgeschwindigkeit Die plattformübergreifende Anwendungsschnittstelle reagiert.
  • Entwicklungszeit Durch eine einzige Lösung für zwei Plattformen wird die Entwicklungszeit erheblich verkürzt.
  • Plattformen für technischen Support.

Nachteile:

  • Es ist schwierig, einen erfahrenen Auftragnehmer zu finden. Die Suche nach erfahrenen Entwicklern in MonoTouch ist beispielsweise problematischer als die Suche nach Spezialisten für native SDKs.
  • Komfort-Debugging. Titan kann nur Ihren Code debuggen, und Sie können nicht auf den Quellcode des Frameworks selbst zugreifen, wodurch es schwierig ist, Probleme zu finden. Wie bei MonoTouch haben viele Entwickler ständige Probleme beim Debuggen und Ausführen der Anwendung.

Am Ende bekommst du eine volle FlexibilitätAnwendung für den Mindestzeitraum mit einem Programmcode für 2 Plattformen. Bei älteren Handys kann das Produkt langsamer werden, und die Plattform unterliegt bei der Implementierung komplexer Anwendungen einer Reihe von Einschränkungen.

Reagiere einheimisch - Technologie von Facebook, die verwendetnative Komponenten für jede der Plattformen und hat auch eine gemeinsame Programmlogik. Dieser Ansatz ermöglicht es Ihnen, die Leistung der nativen Entwicklung mit Zeitersparnis durch die Implementierung einer gemeinsamen Logik zu erzielen.

Vorteile:

  • Code wiederverwenden. Mit React Native können Sie nicht nur einen gemeinsamen Satz von Quellcodes für mehrere Plattformen verwenden, sondern auch Code mit einer Webanwendung wiederverwenden.
  • Plattform: "All inclusive". React Native beinhaltet: React; zusätzliche Tools für Android und iOS; Flexbox zur Gestaltung der Benutzeroberfläche; verschiedene Widgets, Animationen und mehr.
  • Integrierbare native Komponenten.

Nachteile:

  • Begrenzte API. Obwohl React Native eine große Anzahl von APIs unterstützt, müssen noch andere APIs über eingebettete Module verwendet werden.
  • Unterschiede zwischen Android- und iOS-Plattformen.
  • Relativ schlechte Leistung. Wenn Sie eine komplexe Anwendung entwickeln möchten, funktioniert React Native nicht für Sie.

Am Ausgang erhält der Benutzer eine flexible Anwendungmit einer nativen responsive Schnittstelle und einer einzigen Software-Basis. Es ist jedoch zu bedenken, dass die Technologie ziemlich neu ist, und in einigen Fällen müssen die Entwickler Ihrer Anwendung den Standard für mobile Entwicklungssoftwarekomponenten verfeinern.

Native Entwicklung - Entwicklung von zwei unabhängigen Anwendungen für iOS- und Android-Plattformen.

Vorteile:

  • Einfache Entwicklung und Fehlersuche. Im Allgemeinen ist die Entwicklung nativer Anwendungen viel praktischer als beispielsweise die Entwicklung plattformübergreifender Anwendungen. Dies liegt an der Tatsache, dass bei der nativen Entwicklung keine zusätzlichen Schichten zwischen dem Anwendungscode und der ausführbaren Datei vorhanden sind und die nativen Tools im Allgemeinen weiter entwickelt sind.
  • Verfügbarkeit der Dokumentation und regelmäßiger technischer Support.
  • Arbeitsgeschwindigkeit Native Anwendungen bieten hohe Geschwindigkeit und Leistung.
  • Benutzerfreundlichkeit Native Anwendungen bieten die Möglichkeit, die Benutzeroberfläche und das allgemeine Verhalten des Programms auf natürliche Weise für diese Plattform zu implementieren.

Nachteile:

  • Versorgungsplattformen.
  • Hohe Entwicklungskosten.
  • Es ist schwierig, einen erfahrenen Auftragnehmer zu finden. Im Allgemeinen ist es schwierig, einen guten Java- oder Objective-C-Entwickler zu finden, da dieses Feld spezifisch ist und die Schwelle für den Einstieg in die Technologie höher ist.

Was ist das ergebnis Sie erhalten die flexibelste Anwendung mit einem vollständigen Arsenal an Möglichkeiten für jede der Plattformen. Für die Implementierung und den Support der Anwendung für jede der Plattformen ist jedoch ein separates Entwicklungsteam erforderlich.

Es gibt eine Reihe weniger populärer Technologien zum Implementieren von Anwendungen, aber alle passen in die oben beschriebene Abstufung.

Bevor Sie die Anwendung entwickeln, können Sie den optimalen Ansatz für die Implementierung auswählen, der auf Ihrem Budget, Ihren Bedingungen und Ihrer Funktionalität basiert.

In diesem Video erfahren Sie, wie lange es dauern wird, eine mobile Anwendung zu entwickeln. Weitere Clips auf unserer Kanal: