Mophie Wireless Charging Pad: Anstelle des nicht vorhandenen Apple AirPower

Vor zwei Jahren, im Herbst, führte Apple das Konzept des drahtlosen Ladens in Form einer großen Desktop-Station ein.

AirPower Laut Hersteller sollte diese Station bis zu mehreren Geräten gleichzeitig aufladen, zum Beispiel iPhone, Apple Watch, AirPods und ein Etui dafür. Aber technisch hat die Firma des Cupertins etwas nicht geklärt, das Problem wurde zunächst auf unbestimmte Zeit verschoben, und dann wurde das Projekt völlig sicher abgeschlossen. Aber die Idee lohnt sich, warum sollte sie aufgrund der technischen Schwierigkeiten eines Unternehmens verschwinden? Genau das dachte Mophie und beschloss, eine wirklich funktionierende Lösung zu entwickeln. Und es gelang dem Entwickler, das Charging Pad in zwei Versionen gleichzeitig einzuführen: Dual Wireless und 3-in-1. Im Aussehen ist alles im Stil von AirPower, was noch nie passiert ist.

Zwei und drei in einem

Dual Wireless - Version der Funkstation,Damit können zwei Geräte gleichzeitig aufgeladen werden, ein Smartphone sowie eine Tasche mit drahtlosen Kopfhörern. Jetzt haben Besitzer von Apple-Produkten die Möglichkeit, die Station zu nutzen, obwohl sie nicht von ihrer Firma hergestellt wird, aber sie ist ihr sehr ähnlich. Dieses Modell hat auch einen USB-Anschluss erhalten, über den Sie ein drittes Gerät ohne Unterstützung für drahtlose Technologie laden können.

Das zweite Modell ist drei in eins, es ist vollDer Ersatz für AirPower, mit dem drei Geräte gleichzeitig aufgeladen werden können, ist ein Smartphone, eine Smartwatch und eine Tasche mit drahtlosen Kopfhörern. Der Funkstandard wird von Qi mit einer maximalen Leistung von 7,5 Watt verwendet. Die Junior-Version kostet 80 US-Dollar, und eine Triple-Station kostet 140 US-Dollar, was für Besitzer von Apple-Produkten sehr gut ist, da die native Station das Dreifache kosten würde.

Das Glück war nahe

Es sei daran erinnert, dass Apple ein Einfrieren angekündigt hatProjekt zum drahtlosen Laden ein Jahr nach der Präsentation. Das Hauptmerkmal der Station war die Fähigkeit, gleichzeitig mit mehreren Geräten zu arbeiten. Die Station sollte letztes Jahr auf den Markt kommen, aber leider stieß das Unternehmen bei der Entwicklung des Geräts auf irreparable Schwierigkeiten. Ingenieure konnten die starke Erwärmung der Station beim gleichzeitigen Laden mehrerer Geräte nicht überwinden. Auch wenn die Station in Betrieb war, wurden Kommunikationsprobleme behoben, die zu Interferenzen führten. Für Apple sind diese Schwierigkeiten unüberwindlich geworden. Und das Unternehmen beschloss, die Umsetzung dieses Projekts abzubrechen.

Das Unternehmen entschuldigte sich bei seinen Fans,Die bereits ihre Hände gewärmt und Geld gespart haben, aber der Fokus auf drahtlose Technologien hat sich nicht geändert. Höchstwahrscheinlich wurde die Arbeit an dem Projekt fortgesetzt, und in naher Zukunft wird das Unternehmen dennoch eine funktionierende Lösung präsentieren. Derzeit wird dies jedoch von Drittunternehmen durchgeführt, die technische Schwierigkeiten, die Apple nicht ergangen sind, leicht überwinden können.