Motorola Moto Z4: Beginn des Verkaufs von modularen Smartphones

Modulare Smartphones haben keine große Popularität erlangt und sind jedoch bei Fans nicht weit verbreitet

Es gibt eine ähnliche Konstruktion. Für sie hat Motorola eine neue Version des Moto Z4 entwickelt, die Moto Mod unterstützt. Momentan ist das Smartphone auf Vorbestellung erhältlich, der Preis beträgt 500 US-Dollar, die physische Auslieferung an die Kunden beginnt nächste Woche.

Solide Mittelklasse

Neu kombiniert Flaggschiff-Funktionenmachen und bügeln Mittelstufe. Der Käufer erhält die Hauptkamera mit einem 48-Megapixel-Sensor, aber der Top-End-Prozessor soll kein Smartphone sein, der Snapdragon 675 Mid-Market von Qualcomm arbeitet unter der Haube. Trotzdem reicht die Leistung dieses Prozessors aus, um alltägliche Aufgaben zu lösen, und er wird alle modernen Spiele in seinen Bann ziehen. Das Hauptmerkmal des Geräts ist die Unterstützung spezieller externer Add-Ons - Module Moto Mod.

Mit diesem Moto Z4 bietet die Firma ab sofortAusgestattet mit einem der Zusatzmodule - einer Rundkamera. Daher kosten Smartphones zu Beginn beeindruckende 500 US-Dollar - eine 360-Kamera kostet etwa 200 US-Dollar. Es ist klar, dass nicht alle Fans der Marke dieses Modul benötigen, aber als relativ kostenloser Bonus wird dieses Zubehör sogar den Käufern gefallen. Sie schauen sich jemanden an und nehmen an den Videoaufnahmen im 360-Grad-Format teil.

Wenn Sie ein Mobilfunkbetreiber sindVerizon Communications, dann können Sie für 200 US-Dollar ein weiteres sehr nützliches Modul erwerben, mit dem das Smartphone im neuen 5G-Netzwerk funktioniert. In diesem Fall beträgt der Verkaufspreis des Moduls 350 US-Dollar. Dies ist eine beachtliche Ersparnis, wenn Sie ein neues Modell des Geräts kaufen. Natürlich ist es heute noch zu früh, um sich über 5G Gedanken zu machen. Wenn sich jedoch neue Netzwerke mit voller Kapazität entfalten, haben Sie bereits eine Lösung für die Verbindung mit den höchsten Geschwindigkeiten, und dies ohne den Kauf eines neuen Smartphones.

Neben der Kamera und dem 5G-Modul können Sie leistungsstarke kaufen.Lautsprecher, zusätzliche Batterien und sogar ein Projektormodul. Von den übrigen Spezifikationen des Smartphones ist der hochwertige Bildschirm mit einer Diagonale von 6,4 Zoll und einer OLED-Matrix-Auflösung von 2340 x 1080, 4 GB RAM, 128 GB Laufwerk, Fingerabdruckscanner im Display, Frontkamera mit 25-Megapixel-Sensor für Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen hervorzuheben . Der Akku ist für die Autonomie bei 3600 mAh verantwortlich, beim Laden über USB-C TurboPower gibt es einen analogen Mini-Klinkenstecker.

</ p>