Die NASA erklärte, wie sie Marsproben zur Erde liefern werden

Die Rücksendung von Proben erfordert mehrere Schritte, von denen der erste die Vorbereitung und Versiegelung ist.

Oberflächenmaterial und andere Proben mitmit dem Perseverance Rover. Der Rover wird dann die Proben fallen lassen und viel später wird eine separate Mission zusammen mit einem Rettungsboot, das mit dem Mars Ascent Vehicle (MAV) ausgestattet ist, zum Mars gehen.

Das ATV findet Proben, schnappt sie sich und liefert sie anRettungsboot. Das MAV steigt dann von der Oberfläche auf und trifft auf einen Orbiter, der den Mars umkreist. Zu diesem Zeitpunkt werden die Proben in die Umlaufbahn gebracht, die den Mars verlässt und zur Erde zurückkehrt, um diese Proben zu liefern.

Gleichzeitig müssen die Ingenieure „Antriebssysteme für das MAV sowie andere Zusatzausrüstungen und Logistikdienstleistungen bereitstellen“, erklärte die NASA.

Sehen Sie, wie Ausdauer zum ersten Mal auf der Marsoberfläche ritt

Journalisten bemerken das am meistenDa Northrop Grumman die technischen Aufgaben übernehmen wird, ist es schwierig sicherzustellen, dass der Boden pünktlich oder im Rahmen des Budgets auf die Erde geliefert wird. Zum Beispiel sollte das James Webb-Weltraumteleskop 2007 auf den Markt kommen, und seine Gesamtkosten sollten 500 Millionen US-Dollar betragen. Es wurde jedoch noch nicht gestartet. Das Budget des Programms beträgt bereits 10 Milliarden US-Dollar.

Zuvor führten Wissenschaftler der NASA Tests während durchwelches das Beharrlichkeitsgerät zuerst über die Oberfläche des Mars reiste. Die Ingenieure werden mehrere weitere dieser Tests durchführen, bevor sie den Rover auf die Suche nach Leben schicken.

Weiter lesen:

- Das erste Panorama des Mars ist erschienen. Es besteht aus 142 Fotos!

- Physiker haben ein Analogon eines Schwarzen Lochs erstellt und Hawkings Theorie bestätigt. Wohin führt es?

- Schauen Sie sich die neuen Bilder des Mars von der chinesischen Sonde "Tianwen-1" an.