Nächstes Jahr wird WhatsApp mit der Werbung beginnen

WhatsApp ist eine kostenlose Anwendung, aber Facebook möchte sie dennoch durch die Implementierung von Werbung monetarisieren.

Was ist bekannt?

Die Anzeigen werden in dem „Status“ erscheinen, so wieEs funktioniert in Instagram Stories. Es nimmt den gesamten Bildschirm ein und zeigt den Namen des Unternehmens an. Derzeit ist nicht klar, ob Facebook es an einer anderen Stelle einfügen wird, aber ich möchte nicht, dass es zu aufdringlich ist.


</ img>


</ img>



Das Unternehmen möchte auch In-App-Käufe vereinfachen. Der Produktkatalog kann direkt in WhatsApp angezeigt und an Freunde gesendet werden, ohne dass der Browser aufgerufen werden muss.

Quelle: Twitter