NO.1 DT58 Smart Bracelet: Heller Bildschirm und viele Funktionen für 23 US-Dollar

Der Name NO.1, den sich das chinesische Unternehmen KKtick für den Weltmarkt ausgedacht hat, scheint Erfolg zu haben.

Markenprodukte konkurrieren recht erfolgreichDas Segment der Smart-Armbänder und Smart-Uhren mit führenden Herstellern. Heute wird unser Held ein Modell eines Smart-Armbands DT58 sein, das das Unternehmen kürzlich vorgestellt hat. Mit Blick auf die Zukunft möchte ich darauf hinweisen, dass das IPS-Display mit großem Helligkeitsspielraum, IP68-Schutz, dem CCC-Sensor sowie dem Blutdruck für nur 23 US-Dollar ein echtes Geschenk ist.

Design, Ergonomie

Das Hauptmerkmal des Körpers dieses Modells ist,Natürlich voller Schutz vor Feuchtigkeit und Staub. Das heißt, diese Uhren haben überhaupt keine Angst vor Wasser, ich glaube nicht, dass ein gewöhnlicher Benutzer tiefer als zehn Meter tauchen wird, aber das ist, wie viel das Gerät für eine halbe Stunde aushält. Die Verarbeitungsqualität ist angemessen, keine Lücken, Beläge und Quietschen, das Wasser hält wirklich, die Tests wurden durchgeführt. Es ist jedoch besser, das Gerät unmittelbar nach dem Baden zu trocknen, es abzuwischen und kein Armband in die Sauna zu legen, da zwei aggressive Faktoren alles auf einmal zerstören können.

Das Modul (Mechanismus) wird vom entferntArmband, und im entfernten Zustand sieht lustig und irgendwie zu leicht aus. Wahrscheinlich, weil es sehr leicht ist, nur 25 Gramm bei einer Dicke von 10 Millimetern und Abmessungen von 41x24 Millimetern. Der Bildschirm und das Panel aus Silber werden als Sensorsteuergerät überprüft. Sobald wir drücken - das Display wird eingeschaltet, sobald wir drücken - sind die Übergänge im Menü verschwunden, wir halten für ein paar Sekunden gedrückt - das Untermenü ist verschwunden. Eigentlich enden die Verwaltungsfunktionen dort, es gibt hier keine physischen Tasten. Die Navigation ist so einfach wie möglich, gewöhnen Sie sich ohne Probleme.

Auf der Unterseite der Sensoren, an den Enden der Ohren unterArmband. Ein Ohr wird auch durch eine USB-Verbindung geschärft, und es wird aufgeladen. Das Armband ist 25 Zentimeter lang, der Kunststoff in Carbon-Optik matt, rutscht nicht und klatscht nicht. Das Farbschema umfasst Schwarz-Weiß-Klassiker und Jugendblau. Es gibt genug Löcher im Gürtel, alles wird gut mit einem ziemlich dünnen Griff

Anzeige

Die Informationen werden auf dem Bildschirm von 1 angezeigt.14 ”wird die IPS-Matrix verwendet. Das Display ist sehr hell, an einem sonnigen Tag ist alles perfekt sichtbar. Matrixauflösung 240x135, maximale Blickwinkel. Das Armband unterstützt die Gestenerkennung und schaltet den Bildschirm mit einer charakteristischen Drehung der Hand ein, als würde man eine Uhr werfen. Nach einer bestimmten Zeit erlischt die Anzeige wieder.

Was ist drin und was kann

Im Inneren des Armbands Prozessor Nordic NRF52832,deren Leistung reicht für eine einfache Schnittstelle und eine Reihe von Sensoren. Und die Sensoren werden hier vorgestellt: Huajing BD1668 Herzfrequenzmesser und Standard-G-Sensor.

Auf dem Hauptbildschirm:

  • Angaben zur täglichen Aktivität und zum prozentualen Anteil der geplanten Erfolge;
  • Puls, Blutdruck;
  • Die Herzfrequenzvariabilität (HRV) zeigt in professionellen Instrumenten den Grad der Belastung an.
  • Atemübungen (Atemmuster zum Stimmen).

Smartphone-Benachrichtigungen:

  • Verschiedene Modi für den Sport;
  • Anzeigen einer Umwelt (von der gegenwärtigen Höhe zu Wetter und Niveau eines ultravioletten);
  • Einstellungen.

Passendes Armband mit Smartphone durchHplus-Anwendungen. Mit dieser Anwendung können Sie viele zusätzliche Funktionen und Schemata anpassen. Die Autonomie des Armbands wird durch einen 120 mAh Akku gewährleistet, das Gerät arbeitet mit einer Ladung für bis zu drei Wochen, wenn Sie den Puls nicht ständig messen. Ansonsten sinkt die Autonomie auf eine Woche. Ladezeit ca. zwei Stunden.

</ p>