Nicht so einfach, wie es schien! Kuriose Details des Xiaomi 13 Pro TV

Ein Informant von Digital Chat Station schlug vor, die unerwartete Pause bei den Gerätefreigaben zu nutzen

um die Konfiguration der Kameras des Seniors genauer zu besprechenXiaomi 13 Pro. Da der Hauptsensor bereits offiziell bekannt gegeben wurde (Sony IMX989, 1″, f/1.9), sprechen wir heute über Zusatzmodule in Form eines Weitwinkel- und Teleobjektivs. Beide basieren bekanntermaßen auf dem winzigen Samsung JN1 (1 / 2,76 ″) -Sensor, das Telefotomodul verfügt jedoch über eine hervorragende f / 2,0-Blende und die Fähigkeit, auf Objekte zu fokussieren, die 10 cm vom Objektiv entfernt sind, was zusammen mit 3,2-facher optischer Zoom und OIS-Stabilisierung ermöglichen es ihr, nicht nur als Porträtkamera, sondern auch als Makrokamera zu fungieren. Wir werden mehr darüber bei der Präsentation erfahren, deren neuer Termin heute vom japanischen Team der Marke hervorgehoben wurde.

    © Wladimir Kovalev.

    Von weibo.com bezogen