Jetzt nicht schlechter als PUBG: Apex Legends fügt den Solo-Modus für Einzelkämpfe hinzu

Eines der Merkmale von Apex Legends sind Teamkämpfe, in denen Gruppen von drei Kämpfern ums Überleben kämpfen

in der "königlichen Schlacht". Zur gleichen Zeit baten Gamer von der Veröffentlichung Respawn, einen Modus für Singles einzuführen, und wurden verhört.

Was ist bekannt?

Die Entwickler haben bereits angedeutet, dass die Spieler erhalten werden"Eines der gefragtesten Features." Dann dachten die Fans, es sei ein Solo-Modus und scheiterten nicht. Der offizielle Twitter-Account von Apex Legends hat die Einführung einzelner Kämpfe angekündigt, allerdings nur für eine Weile.

Der Modus wird als Teil der temporären verfügbar seinDie Iron Crown Collection findet vom 13. bis 27. August statt. Aber beeilen Sie sich nicht, weil Entwickler diese Ereignisse häufig für Tests verwenden. Zum Beispiel fügte DICE als vorübergehendes Ereignis zuerst gepaarte Schlachten für die „königliche Schlacht“ von Battlefield 5 hinzu und machte den Modus dann dauerhaft.