Passive Income-Technologien: Robot-Editing, Blockchain, Auto-Copy-Dienste und Telefon-Asset-Management

Das Konzept, bei dem eine bestimmte künstliche Intelligenz, die die finanzielle Situation eines Menschen kennt, ihm hilft

Verdiene zusätzliches Geld oder verliere nichtDie verfügbaren Einsparungen sind sehr beliebt. AI kann über eine mobile Anwendung regelmäßig und kostenlos Empfehlungen abgeben, welche Aktien, Wertpapiere und sonstigen Vermögenswerte gekauft oder verkauft werden sollen. Über ein solches Produkt neigen viele Makler und Investmentgesellschaften dazu.

Darüber hinaus haben einige Startups im Westen etwasDies ist vor allem dank der Entwicklung des Dienstes für das Rendern von Robotern, insbesondere des Einsatzes künstlicher Intelligenz, bereits gelungen. Dies ist jedoch nicht die vollständige Liste der Neuerungen. Welche spezifischen Technologien treiben die Investmentbranche voran und machen Investitionen für normale Menschen noch zugänglicher und einfacher? Es gibt fünf Trends unter ihnen.

Roboterbearbeitung

Dies ist der beliebteste technologische Trend inInvestitionen, so Deloitte. Prognosen zufolge werden sich die Kosten für Dienstleistungen mit Roboterkanten bereits 2020 auf bis zu 3,7 Billionen US-Dollar belaufen, und bis zum Jahr 2025 werden es 16 Billionen US-Dollar sein.

Meistens unter roboedvayzingom (aus dem Englischen. Robo-Advising („Hightech“) wird als Online-Service angesehen, der basierend auf den Anlagezielen des Anlegers, der Höhe der Einsparungen und dem Zeitaufwand für die Geldanlage automatisch ein Anlageportfolio erstellt.

Wie raucht man einen besseren Menschen - zum BeispielFinanzberater? Erstens kann die Entscheidung für ein Anlageinstrument je nach Ausarbeitung eines Roboterberaters viel schneller getroffen werden als für einen Menschen - bis zu Hundertstelsekunden gegenüber drei Minuten. Zweitens können bei der Analyse eines Roboters ganze Daten- und Nachrichtensätze für ein bestimmtes Instrument ausgewertet werden, weshalb die Anlageberatung viel besser sein sollte.

In den USA, dem größten Private-Equity-Markt,Betterment und Wealthfront sind die beliebtesten Dienste für das Robo-Editing. Natürlich haben auch die größten amerikanischen Broker diesen Trend aufgegriffen und parallel zu den klassischen Diensten einen Roboterservice gestartet.

Künstliche Intelligenz

Obwohl es sich anfühlt wieRoboter und KI gehören zum selben Trend, in der Praxis ist dies nicht der Fall. Meistens verwenden Robotermanager komplexe, aber durchaus verständliche Algorithmen: Es gibt kein maschinelles Lernen. Auch wenn die Teilnahme am KI-System erwähnt wird, ist dies oft nur ein Wort für Marketingzwecke.

Es gibt jedoch Roboterberater, die AI verwenden. Ein Beispiel für ein solches Projekt ist das deutsche Startup Fincite.

Ein weiterer Bereich, in dem AI verwendet wirdAnlagebereich ist ein ETF (grob gesagt, Investmentfonds). Dies bezieht sich nicht auf ETFs, die in Unternehmen investieren, die auf dem Gebiet der KI tätig sind, von denen in den Staaten mindestens fünfzig, wenn nicht sogar hundert. Es handelt sich um ETFs, die von künstlicher Intelligenz kontrolliert werden und bereits existieren. Ein Beispiel ist der AI Powered Equity ETF, der in verschiedene US-Aktien und Immobilienfonds investiert.

In Russland steckt der ETF-Markt noch in den Kinderschuhen. Es ist noch nicht möglich, die russische Stiftung zu treffen, die von künstlicher Intelligenz verwaltet wird.

Blockchain

HYIP rund um die Blockchain hat dem Markt neue Investitionstools wie ICO oder Token zur Verfügung gestellt. Dies ist ein echter Durchbruch, aber wir sprechen über Technologie.

Offenheit und Dezentralisierung eingeführtBlockchain-Technologien machen das Investmentgeschäft für Privatanleger so transparent und fair wie möglich. Dies ist im Westen möglicherweise nicht so relevant, wo die Finanzaufsichtsbehörden dieselben Broker in ihren engen Händen halten. Aber es ist sehr wichtig für Russland und die GUS als Ganzes.

Hier wird der Markt mit diversen Betrügereien überschwemmtProgramme und Unternehmen, einschließlich der sogenannten Küche. Im Finanzjargon bedeutet dies, dass Makler die Kunden nicht auf den Markt bringen und häufig die Preise manipulieren, wodurch vertrauensvolle Anleger ruiniert werden.

In den letzten Jahren wurden Dutzende von Investitionen getätigtBlockchain-basierte Plattformen, von denen viele über ICO Geld für die Entwicklung gesammelt haben. Nach dem Einschlafen des HYIP entwickeln die Einheiten das Produkt jedoch weiter. Zu den wenigen solchen Startups gehört die Roobee-Plattform.

Trotz der Eile um die Blockchain,es schien zu schlafen, technologien werden zunehmend nicht nur für investitionen, sondern auch im gesamten bereich der fintech eingesetzt. Zum Beispiel erreichten sechs Projekte im Zusammenhang mit der Krypta das letzte Forbes-Ranking von 50 FINTECH-Startups weltweit.

Soziale Investition

Hinzufügen zu Technologietrends, die sich ändernDie Sozialinvestitionsbranche mag kontrovers erscheinen. Tatsächlich erwägen sie bei sozialen Investitionen häufig, Geld und andere Ressourcen zu investieren, um einen positiven sozialen Effekt zu erzielen. Zum Beispiel in afrikanische Entwicklungsprogramme investieren.

Im Rahmen dieser Überprüfung ist jedoch gemeintnoch etwas. Auto-Copy-Dienste (Auto-Follow), bei denen eine beliebige Person ihr Anlagekonto mit dem Handel einer anderen Person "verbinden" kann. Dies ist eine Art Trust-Management-Service, der nur an die bekannten sozialen Netzwerke angepasst ist.

Alles, was Sie für einen privaten tun müssenDer Anleger muss einen Manager, einen Händler, registrieren und auswählen, basierend auf den Ergebnissen der Verwaltung seines Anlageportfolios. Geld kann als ein oder zehn oder mehr Manager vertraut werden. Übrigens, wenn eine Person das Gefühl hat, gut mit Geld an der Börse umzugehen, können sie dank der Funktionalität von Diensten automatisch Manager werden und Geld bei anderen Mitgliedern sozialer Netzwerke verdienen.

Unter ausländischen Dienstleistungen dieser Art können wir eToro (übrigens Sberbank ist Mitbegründer) oder ZuluTrade nennen.

Mobile Investition

Dieser Trend ist nicht zu übersehenwie sich der Investmentmarkt verändert. In den Vereinigten Staaten sind Unternehmen mit einem Wert von mehreren Milliarden Dollar entstanden, mit denen Sie Ihr Geld hauptsächlich mobil verwalten können. Dazu gehören Robinhood, Acorns oder Stash.

Mobile Anwendung ist natürlich nicht das Hauptmerkmal,wegen denen sie gelungen. Doch die Fähigkeit, ihre Ersparnisse von Ihrem Telefon zu verwalten - etwas, das die Vertreter der Generation Y und Z zu schätzen wissen, die im Jahr 2025 die Hälfte der Nachfrage der Verbraucher haben laut Nielsen.

Eine andere bereits von Accenture durchgeführte Studie hat dies gezeigt63% (2/3) der Vertreter der Generation Y, die Millennials sind, möchten ihr Geld verwalten und über das Mobiltelefon Empfehlungen zum Anlageportfolio erhalten. Mit diesem Trend ist es unmöglich, nicht als Marktteilnehmer zu gelten, um über Wasser zu bleiben.

Technologie ändert sogar die Spielregelnkonservativ und aus dem langweiligen Markt, als Investition. Innovationen vereinfachen alles, Roboter ermöglichen es Ihnen, weniger oft den Kopf zu drehen, während Sie Ihr Geld verwalten.