Gewonnene Fotoshootings: Bethesda wird die Doom-Version neu starten, ohne eine Verbindung zu einem Online-Konto herzustellen.

Vor kurzem hat Bethesda nicht nur die Veröffentlichung des Klassikers Doom auf Smartphones vermasselt, sondern auch die Version für Konsolen. Zu

PS- und Xbox-Besitzer könnten ein Shooter-Spiel spielenIch brauchte einen BethesdaNet-Account und eine ständige Verbindung zum Netzwerk, was viele Spieler wirklich verärgerte. Am Ende trat der Publisher zurück und beschloss, die Veröffentlichung neu zu starten.

Was wird sich ändern?

Im nächsten Update wird Bethesda einen Account erstellenBethesdaNets optionaler Eintrag zum Spielen der ersten drei Teile von Doom auf Konsolen. Sie werden jedoch nicht das DRM-System aus dem Spiel der letzten zehn Jahre entfernen, sowie die Grafikkorrekturen, die die Grafiken von 1993 mildern.

Verleger erklärte BethesdaNets WunschBelohnen Sie Mitglieder des Doom Slayers Clubs, die die klassische Trilogie spielen. Benutzer, gelinde gesagt, schätzten die Initiative nicht und warfen den ursprünglichen Bethesda-Tweet mit Photojabs aus.


</ img>


</ img>


</ img>