Qualcomm und Samsung lehnten die Bereitstellung von Apple 5G-Modems ab, sodass das iPhone mit 5G nicht in Kürze erscheinen wird

Während weitere 5G-fähige Smartphones auf dem Markt sind, streift Apple weiterhin das Heck. Wir haben vorher

schrieb, dass in naher Zukunft warten auf das iPhone mit 5G ist definitiv nicht wert, aber es stellte sich heraus, dass die Situation noch schwieriger ist.

Wo bekomme ich Modems?

Quellen ausländischer Veröffentlichungen versichern diesQualcomm und Samsung haben sich geweigert, 5G-Modems für Apple-Smartphones bereitzustellen, obwohl sie dafür bereit sind. Bei Qualcomm ist alles klar: Aufgrund der langen Testphase von mehr als einem Jahr wird das Unternehmen nicht mit Apple zusammenarbeiten.

Aber Samsung hat gerade über den Start berichtetMassenproduktion eigener Chips mit 5G - Exynos Modem 5100. Es ist im Galaxy S10 5G verbaut, dessen Verkauf heute beginnt. Darüber hinaus wurden der Exynos RF 550 Single-Chip-Funkfrequenz-Transceiver und der Exynos SM 5800-Leistungsmodulator, die ebenfalls im Flaggschiff eingesetzt werden, auf das Förderband zugelassen.

Trotzdem hat Samsung keine Pläne, Modems an andere Hersteller, einschließlich Apple, zu verkaufen - sie wurden nur für die eigenen Bedürfnisse des Unternehmens entwickelt.

Es gibt immer noch Huawei mit einem eigenen Balong 5000, aber aufVor dem Hintergrund seiner „kalten“ Beziehungen zur US-Regierung, in der die Ausrüstung für Netze der fünften Generation sabotiert wird, ist es unwahrscheinlich, dass Apple einen chinesischen Konkurrenten um Hilfe bittet.

Jetzt arbeitet Apple mit Intel zusammen, aber die XMM 8160-Modems werden erst 2020 veröffentlicht. Und es ist sogar möglich, dass sie keine Zeit für das Debüt des iPhone 2020 haben, das traditionell im Herbst vorgestellt werden soll.

Was zu tun ist?

Daher ist Apple in der Produktion seiner eigenen engagiert5G-odemov. Gerüchten zufolge gibt es sogar ein Entwicklerteam, von denen einige ehemalige Mitarbeiter von Qualcomm und Intel sind. Es wird jedoch einige Jahre dauern, sodass das erste iPhone mit 5G-Unterstützung höchstwahrscheinlich erst im Jahr 2021 erscheinen wird.