Razer kündigt Blade 15 Advanced-Laptop mit mechanischer Tastatur und RTX 2070 Max-Q an Bord an

Razer wird seinen Gaming-Laptop Blade 15 Advanced aktualisieren. Die neue Version ist mit fortschrittlichem Eisen und mehr ausgestattet

komfortable mechanische Tastatur mit hohen Langhubtasten.

Was für ein Biest

Das Blade 15 Advanced verfügt über eine 15,6-Zoll-MatteDisplay mit einem Seitenverhältnis von 16: 9, einer Auflösung von 1080p und einer Bildwiederholfrequenz von 240 Hz. Die Hardwarebasis bildeten eine Reihe von Intel Core i7-9750H-Prozessoren mit sechs Kernen, eine Nvidia RTX 2070 Max-Q-Grafikkarte und 16 GB RAM (DDR4 2667 MHz). Die SSD hat eine Kapazität von 512 GB NVMe, es ist jedoch möglich, den Speicher auf bis zu 2 TB zu erweitern. Die Laptop-Tasche verfügt über alle erforderlichen Anschlüsse: einen Thunderbolt 3, einen USB-C 3.2, zwei USB-A 3.2, HDMI 2.0B und einen Mini DisplayPort. Die Batterielebensdauer wurde noch nicht bekannt gegeben, es ist bekannt, dass die Batteriekapazität 80 Wh beträgt.

Wie Sie sehen, sind die Innovationen im neuen Blade 15Fortgeschrittene wenig, fast alle der oben genannten Eigenschaften waren in der Top-Konfiguration des Vorgängermodells enthalten. Das Merkmal der Neuheit ist eine spezielle mechanische Tastatur, es ist bequemer geworden, zusätzlich hat sich die Länge der Tasten auch um etwa 50% erhöht. Gleichzeitig bleibt die Erkennungszeit für das Drücken relativ kurz und die Tasten selbst sind zusätzlich mit optischen Schaltern ausgestattet.

Im Jahr 2020 werden verschiedene Blade 15 Advanced-Konfigurationen zum Verkauf angeboten. Jetzt können Sie in den USA einen für 2.649 US-Dollar kaufen.