Registrar Navitel R1000 GPS. Neue Fixierungsstufe

Das tschechische Unternehmen Navitel ist weltweit bekannt für seine detaillierten Navigationskarten. Aber diese Jungs sind immer noch

machen recht interessante geräte fürAutofahrer. Heute sprechen wir über den DVR Navitel R1000 GPS-Informer, der die Videoaufnahmefunktion, einen digitalen Tachometer und Kamerawarnungen kombiniert. Das Modell ist sehr interessant geworden und wir haben etwas zu erzählen. Das Gerät wurde mehr als 2 Wochen getestet und hat bereits einen vollständigen Eindruck davon entwickelt. Echte Nutzerbewertung, Vor- und Nachteile des Registrars in der Bewertung unten.

Aufbau

Worauf ich vor allem achteWenn Sie sich mit solchen Geräten vertraut machen, ist dies das durchdachte Design und die einfache Bedienung. Immerhin ist der DVR das Ding, das 100% in den Innenraum des Autos passen soll, eins werden. R1000 in dieser Hinsicht war ich sehr überrascht. Magnetische Konstruktion - eine geniale Sache, die in jedem guten Standesbeamten stecken muss.

  • Erstens vereinfacht es den Prozess des Entfernens des Hauptteils des Geräts erheblich (in unserem Land ist es besser, alles, was in der Kabine teuer ist, zu verbergen, es ist einfach passiert).
  • Zweitens kann die Kamera um 360 ° gedreht werden. Wir müssen ein Gespräch mit dem Inspektor aufzeichnen: Wir haben einfach die Linse in Richtung des Gegners gedreht und das war's!

Die Bedienung hat dabei immer wieder auf Bequemlichkeit hingewiesenMagnethalterung. Es ist nie gescheitert. Das einzige, was ich feststellen kann, ist, dass Sie nicht immer beim ersten Mal in den Horizont fallen, sondern das Bild auf dem Display anpassen müssen. Mit einem Wort, eine Frage der Gewohnheit.

Die Hauptstrombasis wird mit doppelseitigem Klebeband am Glas befestigt - zuverlässig, viel besser als verschiedene Saugnäpfe, die, wie die Praxis gezeigt hat, empfindlich gegenüber extremen Temperaturen sind.

Navigationstasten

Navitel R1000 GPS Recorder Steuertastenklein, leicht gewölbt über dem Körper. Einfache Verwaltung ist durchschnittlich, Sie kommen nicht immer in die richtige. Ich empfehle, dass Sie die Konfiguration und alle Aktionen im Menü nicht während der Fahrt durchführen, es wird sicherer.

Gehäuse

Deshalb war es notwendig, es von einem weichen Griff zu machenKunststoff? Er war sehr leicht verschmutzt. Ja, schön, stilvoll, aber niemals praktisch. Dies ist natürlich nicht sehr auffällig und im Laufe der Zeit wird man einfach nicht darauf achten, aber Sie könnten das Gerät aus normalem Kunststoff herstellen, sogar glänzend, wie das Navitel DR700.

Möglichkeiten

„Welcher Kunststoff? Hör auf! Sagen Sie mir besser, wie das Video aufgenommen wird, ob die Geschwindigkeit genau angezeigt wird und ob alle Kameras angezeigt werden. "

Videoaufnahme

Das Gerät schreibt in ehrlicher Full-HD-Auflösung(1920x1080 px) mit einer Frequenz von 30 fps. Ein gewisser Standard für moderne DVRs. Es wird nicht mehr benötigt, weniger ist bereits kritisch, viele Details sind nicht sichtbar. Ein anständiger Blickwinkel - bis zu 165 Grad. Wenn Sie daran interessiert sind, wie der R1000 entfernt wird, finden Sie hier einen Link zur Cloud.

Nachmittags

Für Full HD-Auflösung ein anständiges Bild. Es wurden keine "klebrigen" Rahmen oder Artefakte bemerkt! Das einzige, was mir aufgefallen ist, ist, dass in Bereichen, in denen viel Licht ist, Licht ist. Ein gewöhnlicher Benutzer bemerkt es vielleicht nicht einmal, aber ich persönlich habe bemerkt, dass dieses Problem einfach gelöst ist. Wir gehen in die Einstellungen und schalten den Parameter „Belichtung“ aus.

In der Nacht

Nachts der Registrar von NavitelTrotzdem hat sich der Galaxycore GC2023 Sensor bewährt, der sich auch bei schlechten Lichtverhältnissen bewährt hat. Mir hat gefallen, dass es kein verschmiertes Bild gibt, wie bei vielen Autorecordern beim Aufnehmen am Abend und in der Nacht. Ich habe in diesen Absatz des Modells eine durchgezogene Vier gesetzt, die Kugel wird wegen mangelnder Klarheit von Gegenständen im Dunkeln entfernt.

Digitaler Tacho

DVR Navitel R1000 GPS-InformatorAusgestattet mit einer zusätzlichen Funktion, um die aktuelle Geschwindigkeit auf dem Display anzuzeigen. Einige Sekunden nach dem Start wird es automatisch auf dem Display aktiviert. Er meistert diese Aufgabe erfolgreich. Sie werden aber nicht immer von der Straße abgelenkt und sehen, wie viele km / h es gibt, weshalb die Funktion eher zweitrangig ist und mehr an den Informanten über das Tempo gebunden ist. Obwohl viele es zu schätzen wissen: Zum Beispiel sind Kinder in der Kabine sehr daran interessiert, wie schnell sich das Auto bewegt.

Hier vermerke ich die kompetente Arbeit der Entwickler - HintergrundWährend der Aktivierung dieser Funktion wird das Display schwarz und im Hauptteil erscheinen große informative Zahlen. Dies erleichtert das Lesen von Informationen.

Es lohnt sich, den Moment dieser Geschwindigkeit in Betracht zu ziehenVon GPS-Satelliten gelesen, und dementsprechend hängt die Genauigkeit der Messwerte direkt von den Wetterbedingungen, der Anzahl der Satelliten und anderen Faktoren ab. Der Fehler ist hier zulässig, es kann nicht behauptet werden, dass es sich um ein Haushaltsgerät handelt.

GPS-Informant

Diese Funktion ist wirklich eine Aufmerksamkeit wert! Der Standesbeamte kann den Fahrer vor Überwachungskameras und verschiedenen Verkehrsbehinderungen warnen. Übrigens beginnt er diese 450 Meter vor dem Objekt, hebt die relevanten Informationen auf dem Display hervor und warnt mit einem Tonsignal. Laut Hersteller ist die Datenbank mit Kameras immer aktuell und aktualisiert.

Die Genauigkeit hängt wiederum von der Qualität der Kommunikation mit abGPS-Satelliten, nicht nur, dass der Registrar im Voraus eine Warnung anzeigt. In der Praxis hat sich die Funktion als sehr beliebt und gut im Gerät implementiert erwiesen, mir als Fahrer hat sie sehr gut gefallen! Nun, wenn Sie alle kontrollierten Straßenbereiche kennen, aber wenn Sie die Stadt verlassen oder in einen anderen Bereich? Ohne von den Navigatoren von der Straße abgelenkt zu werden, erhalten Sie vom Navitel R1000 GPS im Voraus Informationen zu Kameras und Abschnitten der Straße, die Aufmerksamkeit erfordern.

Es gibt eine Reihe von Parametern, mit denen der Registrar eine Warnung sendet. Die wichtigsten sind:

Kameras:

  • Geschwindigkeit, Durchschnittsgeschwindigkeit
  • Strip für öffentliche Verkehrsmittel, Taxi, Fahrrad
  • Bordstein
  • Linie anhalten
  • Durchgezogene Markierung
  • Rote Ampel
  • Kreuzung bei Überlastung
  • Sicherheitsgurt nicht verwendet
  • Richtiges Parken
  • Handy benutzen
  • Verbot der Bewegung von Lastwagen

Warnungen:

  • Mobile Kamera
  • Unregulierter Bahnübergang
  • Fußgängerübergang
  • Gefährliche Kreuzung
  • Gefährliche Wende
  • Achtung Kinder
  • Eingeschränkter Zugang, eingeschränkter Bereich
  • Bremsschwelle

Dienstleistungen:

  • Transportinspektion
  • Gewichtskontrolle
  • Die Polizei
  • Zollstelle
  • Zahlungsposten
  • Andere

Während der Tests nicht alle Warnungenauf dem Display des DVR erschienen, sind sie höchstwahrscheinlich einfach nicht in der Datenbank, aber es gab keine Probleme mit den Kameras. Das Gerät sieht alle Radarkameras und zeigt regelmäßig Warnungen an!

Komplettset

Navitel-Produkte sind immer gut. Der Rekorder selbst erwartet Sie in der Box, dem Windschutzscheiben-Montagesystem (es gibt auch ein 3M-Ersatzband), dem Zigarettenanzünder-Netzteil mit langem Kabel, einem Reinigungstuch und einem Lizenzaktivierungsgutschein für gebrandete Navigationskarten (ja, die in der ganzen Welt bekannten) Welt).

Eigenschaften

  • Display mit einer Diagonale von 1,22 ", Auflösung 240 × 204 px, die Matrix ist hell
  • Galaxycore GC2023 Hauptkamerasensor, maximale Aufnahmeparameter 1920x1080 px (30 fps), H.264-Komprimierungscodec
  • MStar-Prozessor MSC8328
  • Betrachtungswinkel eines 6-Schicht-Objektivs - 165 °
  • Schocksensor, GPS, Parkmodus, Bewegungserkennung
  • 180 mAh Lithium-Polymer-Batterie

Bewerbung

Der Rekorder verfügt über ein eingebautes WLAN-Modul mitmit dem Sie eine Verbindung zu Ihrem Smartphone herstellen und Videos ansehen können. Die Anwendung funktioniert stabil, es gab keine Probleme während des Gebrauchs. Sie werden es jedoch äußerst selten verwenden, wenn Sie die Aufzeichnung schnell anzeigen müssen.

Hier würde ich mich an die Entwickler wenden und nachfragenErweitern Sie die Funktionalität der Anwendung, indem Sie beispielsweise die Kameradatenbank aktualisieren und die Einstellungen für Warnungen / Warnungen verfeinern. Günstigerweise hoffe ich, dass sie zuhören!

Rückmeldung

Testen Sie den Navitel R1000-RekorderGPS-Informator unter verschiedenen Bedingungen, ich habe eine bestimmte Liste von Vor- und Nachteilen (und wo ohne sie?) Entwickelt, und ich bin bereit, sie mitzuteilen, damit Sie beim Kauf leichter eine Auswahl treffen können.

Vorteile:

  1. Gutes Bild in der Abenddämmerung, hohe Detailgenauigkeit
  2. Helles, informatives Display
  3. Stabiler Betrieb, nicht überhitzt und verlangsamt nicht
  4. Warnung vor Kameras und anderen Verkehrssituationen
  5. Magnethalterung
  6. Stylisch, unauffällig von der Straße
  7. Autostart

Nachteile:

  1. Leicht verschmutzt
  2. Sie können die Lautstärke von Warnungen nicht anpassen oder das Signal selbst ändern
  3. Nicht immer ein klares Bild bei Nacht
  4. Bei Tagesaufnahmen wird die Belichtung überschätzt, wir verringern die Einstellungen
  5. Der komplexe Vorgang der Aktualisierung der Kameradatenbank

Gutes Gerät! Ausgewogen, durchdacht, hat eine breite Funktionalität. Viele werden einen etwas überteuerten Preis finden, aber für eine Sekunde bekommen Sie nicht nur einen DVR, sondern auch einen vollwertigen Informanten über Kameras und einen digitalen Tacho! Zeigen Sie mir Analoge eines ähnlichen Herstellers mit einem ebenso praktischen wie durchdachten Design? Habe ich nicht gefunden.