Überprüfen Sie eine Seuchengeschichte: Unschuld - Angst, Tod und Hass im mittelalterlichen Frankreich

Mit der Unterstützung des Onlineshops MOYO

14. Mai 2019 veröffentlichte das französische Studio Asobo unerwartet cool

und dunkle Abenteuer Stealth Action A PlagueGeschichte: Unschuld. Entwickler mit zweideutigem Treibstoff und ein paar Zeichentrickfilmen, die Zeichentrickfilme spielen, sind auf ein neues Niveau gestiegen und konnten eine aufregende, atmosphärische und grausame Geschichte erzählen. Dies ist die richtige Mischung aus The Last of Us, Hellblade: Senuas Opfer und Brüder: eine Geschichte von zwei Söhnen. Details im Testbericht.

Mitte des XV Jahrhunderts. Frankreich Das Land ist von zwei Übeln geplagt: der Inquisition und der Pest. Und beide Unglücke kommen in das Haus der Adligen von Runov. Die Diener des Heiligen Stuhls kamen, um den jüngeren Sohn Hugos zu holen. Der Junge hat eine unbekannte Krankheit, und die Kirche interessierte sich für ihn. Der Vater gibt seinen Sohn nicht auf und stirbt, und die Mutter bittet seine Schwester Hugo Amice, mit seinem Bruder zu einem Alchemisten zu fliehen, der weiß, wie man die Kinder schützt und Hugo hilft, mit der Krankheit fertig zu werden.

Neben dem Hauptplot spielen Streicher dabei eine wichtige Rollespielt den generischen Fluch von de Runov, den Machern von A Plague Tale: Innocence, der die Geschichte der Beziehung Amity and Hugo gekonnt aufbaute. Das Mädchen ist 15 Jahre alt. Sie ist wichtig und ehrlich, aber während des Spiels macht sie verzweifelte Schritte und opfert für ihren Bruder. Hugo verbrachte fünf Jahre und verbrachte den größten Teil seines Lebens in seinem Zimmer mit seiner Mutter und wurde von Krankheit gequält.

Das Kind kennt die Schwester und die fremde Welt dahinter kaumFenster, so wird alles, was er für ihn sah, zu einer Offenbarung: Berge von Leichen, Grausamkeiten, Täuschungen, Rattenhorden, das Verbrennen der Ungläubigen, die Schönheit des Waldes, die Mondnacht, Straßen der Stadt und neue Bekannte. Im Laufe der Geschichte werden Amity und Hugo Freunde und Feinde gewinnen. Sowohl diese als auch andere ergänzen die Geschichte mit ihren Geschichten und persönlichen Tragödien, aber die Hauptschurken sind zu stereotyp.

















Allmählich ändert sich der allgemeine Fokus des Spiels. Wenn zu Beginn von A Plague Tale: Innocence eine atmosphärische pseudohistorische Tragödie mit Elementen der Mystik ist, wird der Handlung Fantasie hinzugefügt. Dies verschlimmert die Geschichte nicht, nur mit jedem Kapitel wird das Spiel zu einer düsteren Geschichte, und die Beziehung zwischen Bruder und Schwester vor dem Hintergrund der Gräueltaten der Inquisition und der Pestmora tritt manchmal in den Hintergrund.

Spielszene A Plague Tale: Unschuld scheint auch einfach und verständlich, aber nach und nach werden Elemente aus verschiedenen Genres hinzugefügt. Am Anfang ist es also ein Abenteuer und eine vereinfachte Tarnung. Amitsiya und Hugo sind Kinder, daher ist von einer gleichberechtigten Opposition gegen die Feinde keine Rede. Bruder und Schwester können sich verstecken, die Wachen im Gebüsch umgehen oder sie mit Schüssen aus der Schlinge von Amition ablenken. Im Laufe der Zeit wird eine einfache Wurfwaffe zu einem raffinierten Werkzeug für das Massaker an Gegnern. Sie können damit sogar einen Soldaten töten oder die Rattenhorden besiegen.

Sling und andere Ausrüstung Amice erlaubtPumpe, und Freunde teilen mit der Heldin Rezepte Verbesserungen Muscheln. Zum Beispiel bricht ein gewöhnlicher Stein den ungeschützten Kopf des Soldaten, aber der Wächter in der Rüstung wird nicht überwinden. Daher gibt es einen Stein mit Säure, der den Feind dazu bringt, seinen Helm abzunehmen und sich zu öffnen, um mit einem gewöhnlichen Stein zu schlagen. Andere Rezepte sind in der Lage, das Feuer zu löschen, Ratten abzuwehren oder umgekehrt Nagetiere an den richtigen Ort zu locken - jedes hilft in ihrer Situation. Wie Sie sehen, haben die Entwickler das meiste aus den banalen und unauffälligen Waffen herausgeholt.

Allerdings reichte selbst eine so mächtige Fantasie nicht ausDas ganze Spiel, also gegen Ende der Geschichte, waren die neuen Tricks vorbei und die Heldin verwendete eine Kombination von Muscheln. Aber im Finale bekommt der Spieler eine unerwartete, ungewöhnliche und sehr mächtige Waffe, aber es ist unmöglich, es genauer zu sagen, sonst wird es zu Spoilern kommen.

















Allmählich eine Seuchengeschichte: Unschuld wird zu einer Abenteueraktion, die durch einfache Rätsel und Rätsel ergänzt wird. Letztere basieren meist auf dem Spiel mit dem Feuer, weil Ratten solche Angst davor haben. An einigen Stellen muss die Flamme gelöscht werden, an anderen muss sie angezündet werden, im dritten müssen die Lampen entfaltet werden, im vierten muss der Wagen gerollt werden und so weiter und so fort. Es ist sehr schwierig, daher werden die Rätsel schnell und ohne Hilfe gelöst.

Mit einer allgemeinen Präsentation des Spiels bei Asobo Studio ist alles in Ordnung. Es stellte sich heraus, dass die französischen Entwickler aus einem passiven Abenteuerspiel ein aufregendes Spiel machten, von dem es oft schwierig ist, sich zu lösen. Alles dank der gekonnten Manipulation von Genres und dem richtigen Veranstaltungsort. Katstseny verändert atmosphärische Kampagnen an Orten, die mit Tarnkappen und leichten Kämpfen verdünnt werden, nach denen sie Rätsel lösen und dann wieder in die Geschichte eintauchen. Alles ist geprüft, durchdacht und lässt keine Langeweile aufkommen.

















Neben der richtigen Präsentation des Grundstücks Asobo Studioin einem anderen gelungen. Mit einem bescheidenen Budget und einem kleinen Entwicklerteam erwies sich A Plague Tale: Innocence als sehr schönes Spiel, dessen Screenshots ich mit allen teilen möchte. Die Macher haben das Maximum aus ihrem Motor herausgepresst und an jedem Ort ein Kunstwerk geschaffen. Sie spielen gekonnt mit Schatten und Licht, Sonnenlicht, Mondlicht, Feuer und anderen Elementen der Landschaft.

Aber es kann nicht alles perfekt sein, also die Nachteilegibt es, aber sie sind nicht kritisch. Wo sie auf dem Bild gute Arbeit geleistet haben, haben sie die Gesichtsanimation der Figuren und den allgemeinen Blick auf die Zwischensequenz verpasst oder konnten sie nicht erinnern. Die Charaktere haben unnatürliche Gesichtsausdrücke und knappe Gefühle, und die Figuren sind eckig und unvollendet. Dies wird durch exzellentes Schauspiel und gut gewählte Stimmen ausgeglichen.

Separate Reklamationen bewirken eine Optimierung am PC. Ich habe das Spiel auf PS4 bestanden und es gab keine Probleme. Die PC-Fans beklagen jedoch, dass das Spiel hohe Anforderungen an die Hardware stellt und die FPS häufig auf unanständige Werte sinkt. Asobo Studio hat ein paar Patches veröffentlicht und hoffentlich haben sie an den Fehlern gearbeitet.

















Sprachausgabe in A Plague Tale: Innocence ist auch gut, und die Melodien des Komponisten Olivier Deriverier (er schrieb Musik für 11-11: Memories Retold, Vampyr, Alone in the Dark und andere berühmte Spiele) machten den Löwenanteil der insgesamt schlechten Stimmung der Hoffnungslosigkeit aus. Russische Untertitel sind ausreichend. Es gibt keine schweren Fehler in der Übersetzung, aber es gibt eine große Verbindung. Im Original lautet der Name des Jungen Hugo (Hugo), und die Lokalisierer übersetzten diesen Namen als Hugo.

Eine Seuchengeschichte: Innocence ist ein wunderschönes und souliges Abenteuer, das gekonnt mit der Geschichte spielt und die Vorstellungskraft korrekt stört. Dies ist eine coole Geschichte, wenn auch eine naive, aber berührende Geschichte mit erstaunlicher Grafik und einfachem, aber nicht langweiligem Gameplay. Die dürftige Mechanik des Adventure Stealth wurde bis an die Grenzen ausgearbeitet, aber es gibt Probleme bei der Optimierung auf einem PC, die mit Patches einfach zu beheben ist. Nicht zufrieden mit dem Preisschild A Plague Tale: Unschuld auf Konsolen, was bedeutet, dass es hier besser ist, auf einen Rabatt zu warten. Da der Preis für einen PC angemessen ist, wird empfohlen, das Spiel so schnell wie möglich auf dieser Plattform zu kaufen und zu spielen. Es lohnt sich

Eine Seuchengeschichte: Unschuld

Genre
Abenteuer, Stealth, Action

Plattform
PC, Xbox One, PS4

Anzahl der Spieler
1

Entwickler
Asobo Studio

Herausgeber
Fokus nach Hause interaktiv

Lokalisierung
Untertitel

Veröffentlichungsdatum
14. Mai 2019

PS4-Spiele können im Online-Shop MOYO gekauft werden