Rundhals, 6,3-Zoll-Bildschirm und NFC: Motorola One Action erhielt die Google-Zertifizierung

Wir haben bereits geschrieben, dass Motorola einen weiteren Vertreter der Motorola One-Reihe vorbereitet - das Motorola One Action-Smartphone. Jetzt

neues Modell bestanden Google-Zertifizierung undwurde auf der Android Enterprise-Website angezeigt und traf auf die Liste der empfohlenen Unternehmensgeräte. Gleichzeitig enthüllte die Zertifizierung das Design und einige Eigenschaften des Smartphones.

Wie sieht es aus?

Die Seite hat nur ein Bild von der Frontplatte. Aber es bestätigt frühere Lecks, dass die Motorola One Action der Zwilling der Motorola One Vision sein wird, die im Mai vorgestellt wurde.

Es wird den gleichen runden Ausschnitt haben.Frontkamera in der oberen linken Ecke und "Kinn" unten. Gerüchten zufolge soll der Bildschirm auch verlängert werden - mit einem Seitenverhältnis von 21: 9. Das Display hat die gleiche Diagonale wie das Motorola One Vision - 6,3 Zoll.


</ img>

Füllung

Laut der Android Enterprise-Website von MotorolaEine Aktion erhält 4 GB RAM, 128 GB Flash-Speicher, einen regulären Fingerabdruckscanner (nach Ansicht der Renderer hinten), NFC und Android OS 9 Pie.


</ img>

Frühere Undichtigkeiten werden ebenfalls einer Neuheit zugeschrieben.Samsung Exynos 9609 Prozessor, eine dreifache Hauptkamera mit einem 12,6-Megapixel-Hauptmodul sowie ein zusätzliches „Weitwinkelobjektiv (117 Grad) und Tiefensensor sowie ein 3500-mAh-Akku. Das Smartphone sollte als Teil des Android One-Programms veröffentlicht werden, es ist jedoch nicht bekannt, wann genau.