Gerücht: Apple wird im Jahr 2020 drei iPhones mit OLED-Displays auf den Markt bringen, eines davon erhält einen Bildschirm bei 5,45 ″

Apple hatte keine Zeit, seine neuen iPhones in diesem Jahr vorzustellen, als die Informationen über neue Produkte im Netzwerk erscheinen.

die uns im Jahr 2020 erwarten.

Was ist bekannt?

Laut der Publikation Digitimes unter Bezugnahme aufDer taiwanesische Zulieferer plant, nächstes Jahr drei iPhone-Versionen auf den Markt zu bringen. Im Gegensatz zu den aktuellen Modellen und Geräten, die in diesem Jahr veröffentlicht werden, erhalten alle drei zukünftigen Smartphones Displays mit OLED-Matrizen. Der erste hat einen 6,06-Zoll-Bildschirm, der zweite einen 6,67-Zoll-Bildschirm und der dritte einen 5,42-Zoll-Bildschirm. Nach der Diagonale der neuesten Version zu urteilen, könnte dies der Erbe des kompakten iPhone SE sein, das 2016 veröffentlicht wurde.

Die Quelle sagte das auch im jüngeren Modellplanen, ein spezielles Display mit flexibler Anzeige Samsung Display Y-Octa zu verwenden. Sie können das Substrat zwischen dem Bildschirm und dem Touchpanel entfernen. Dadurch kann das Gerät kleiner gemacht werden. Weitere Details zur Zukunft des iPhone werden nicht mitgeteilt.

Wann warten?

Über die Ankündigung zu sprechen ist sehr früh, aber höchstwahrscheinlich wird Apple seine Traditionen nicht ändern und wie üblich im Herbst 2020 Neues zeigen.