Samsung Galaxy Fold erhält einen Snapdragon 855, 12 GB Arbeitsspeicher und einen Koffer für den Preis eines chinesischen Staatsangestellten

Einen Monat später sollte das erste faltbare Smartphone Samsung Galaxy Fold zum Verkauf stehen. In der Zwischenzeit Geekbench Benchmark

einige Eigenschaften des Geräts bestätigt.

Top "Füllung"

Global wurde in der Geekbench-Datenbank angezeigtGalaxy Fold-Versionsnummer SM-900F. Der Benchmark bestätigte, dass das Smartphone einen Top-Snapdragon-Prozessor 855 und 12 GB RAM haben wird. Es stellt sich heraus, dass das Gerät außerhalb der USA mit einem Qualcomm-Chip veröffentlicht wird, obwohl Exynos normalerweise in internationalen Versionen installiert wird.

Die Testergebnisse sind jedoch enttäuschend: Im Single-Core- und Multi-Core-Test erzielte das Smartphone 3418 bzw. 9703 Punkte. Dies sind nicht die höchsten Werte im Vergleich zu anderen Geräten mit Snapdragon 855.


</ img>

Willst du einen Fall?

Und jetzt auf der offiziellen Schweizer WebsiteSamsung zeigte den Wert des ursprünglichen Galaxy Fold-Covers. Das Smartphone selbst wird teuer sein (fast 2.000 Dollar) und das Zubehör dazu - umso mehr. Der Fall kostet also 135 Dollar. Für dieses Geld können Sie ein gutes chinesisches Budget oder das gleiche Galaxy A10 von Samsung kaufen.

In diesem Fall erkennt der Hersteller nicht, was sein wirdIn diesem Fall, woraus besteht es und warum so ein exorbitanter Preis. Offensichtlich wurden die Preisinformationen vorab bekannt gegeben, damit die Benutzer für ein solches Zubehör sparen können.