Samsung Galaxy Note 10 wird einen neuen Prozessor Exynos 9825 erhalten. Es wird auch am 7. August veröffentlicht

So kam es, dass Samsung jedes Jahr das Flaggschiff der S-Serie herausbrachte und etwa ein halbes Jahr später das neue Galaxy Note

mit der gleichen Figur. Und beide Modelle bekommen immer die gleichen Prozessoren. In diesem Jahr scheint sich der Hersteller jedoch entschlossen zu haben, die Tradition zu brechen.

Neuer Chip

Es wurde schon lange gemunkelt, dass das Galaxy Note 10 den Exynos 9825-Prozessor und nicht das Exynos 9820 wie das Galaxy S10 erhalten wird. Kürzlich testete der Chip sogar Geekbench: Er erzielte 4495 und 10223 Punkte.

Und jetzt hat Samsung selbst die Veröffentlichung eines neuen Chips mit einem Werbespot bestätigt. Es gibt keine Besonderheiten, nur die Ausdrücke "entwickelt", "nächste Stufe" und "intelligenter Prozessor".

Für das Exynos 9825 wird es keine separate Veranstaltung geben: Am 7. August wird es mit dem Galaxy Note 10 debütieren.