Samsung hat das Galaxy Note 10 und 10+ offiziell vorgestellt

Schließlich hat der koreanische Hersteller die am meisten erwarteten neuen Produkte in den letzten Monaten offiziell vorgestellt. Anmerkung 10

habe einen 6,3-Zoll-Infinity-O-Bildschirm. AMOLED-Matrix hat eine Auflösung von 2280x1080. Das Vollbild-Display für die Frontkamera hat ein kleines Loch erhalten, sodass die umlaufenden Rahmen minimal sind. Note 10+ hat eine größere Diagonale - 6,8 Zoll, eine Matrix mit einer Auflösung von 3040 x 1440, auf der Rückseite ein zusätzliches 3D-Kameramodul, einen größeren Akku und zusätzliche Funktionen.

Beide Modelle erhielten den Digitalstift S-Pen,hohe Druckempfindlichkeit. Der Stift erhielt außerdem einen speziellen Sensor, der es ermöglicht, Luftaktionen mit dem Stift zu erkennen. Das heißt, Sie können das Smartphone mit einem Stift wie mit einem Zauberstab steuern - ohne ihn zu berühren, nur Wellen und Pässe erzeugen.

Verfügbarkeit, Preise

Beide Smartphones werden laut Hersteller ab dem 23. August erhältlich sein, aber jetzt können Sie vorbestellen. Zu Beginn des Verkaufs gelten folgende Preisschilder:

  • Note 10, ausgestattet mit 8 Gigabyte RAM und einem 256-Gigabyte-Laufwerk - 950 US-Dollar;
  • Note 10+, ausgestattet mit 12 Gigabyte RAM und einem 256-Gigabyte-Laufwerk - 1.100 US-Dollar;
  • Note 10+, ausgestattet mit 12 Gigabyte RAM und einem 512-Gigabyte-Laufwerk - 1300 US-Dollar;
  • Note 10 mit 5G-Unterstützung wird in Kürze in den USA für 1.050 US-Dollar erhältlich sein.

Smartphone-Versionen für den US-Markt werden mit dem Qualcomm Snapdragon 855-Chipsatz ausgestattet sein, während Smartphones in anderen Ländern mit dem Exynos 9825-Chipsatz arbeiten werden.

Die Frontkamera beider Modelle erhält einen Sensor10 Megapixel, Weitwinkeloptik und Autofokus. Die jüngere Version erhält drei Module der Hauptkamera, die ältere - zusätzlich die 4. Kamera. Die vollständige Konfiguration lautet wie folgt:

  • 12 Megapixel mit 77-Grad-Optik, optischer Stabilisierung, Autofokus;
  • 16 Megapixel mit einer Optik von 123 Grad;
  • 12 Megapixel mit einer Optik von 45 Grad, Unterstützung für die optische Stabilisierung;
  • VGA DepthVision zum Erstellen dreidimensionaler Modelle mit der Funktion zum Senden an einen Drucker und Animieren von 3D-Modellen.

In diesem Fall wird der Bokeh-Effekt auch dann unterstützt, wenndas filmen ist eine innovation für smartphones, da andere marken den effekt nur auf fotos unterstützen. Ein in den Bildschirm integrierter Fingerabdruckscanner, die fünfte Bluetooth-Version, das NFC-Modul, das kabellose Hochgeschwindigkeitsladen und die Unterstützung für das Rückwärtsladen sind in den Bildschirm von Smartphones integriert. Die Top Ten haben einen 3500 mAh Akku, die Ten Plus hat 4300 mAh, beide Modelle haben USB-C, leistungsstarke Stereolautsprecher und eine fehlende Miniklinke. Der SD-Kartenempfänger hat nur Note 10+ erhalten, und nur die ältere Version wird mit einer 45-Watt-Ladung aufgeladen.

</ p>