Sehen Sie, wie NASA-Ingenieure Mars 2020 Rover live sammeln

Die Mission von Mars 2020 soll im Juli 2020 gestartet werden - es wird davon ausgegangen, dass das Abstiegsmodul mit den Rovern funktioniert

wird im Februar 2021 auf dem Mars landen. Es werden zwei Rover sein, deren wahrscheinlicher Landeplatz das 28 km voneinander entfernte Syrt-Plateau und der Jezero-Krater sein werden.

Forschungsfahrzeuge müssen Bodenproben in der Nähe der Landeplätze entnehmen, um festzustellen, ob die Bedingungen für das Leben von Mikroben auf dem Mars bestehen.

Jetzt wird im NASA Jet Propulsion Laboratory der Rover zusammengebaut. Die Mitarbeiter installierten eine Webcam im Laden High Bay 1 und eröffneten eine Live-Übertragung der Rover-Baugruppe.

Zuvor führten NASA-Ingenieure erfolgreiche kritischeTests eines Ablationsschilds mit einem Durchmesser von 4,5 m, mit dem der Mars 2020 Rover in die Atmosphäre des Roten Planeten eindringen und an seine Oberfläche gelangen kann. Die Schutzhülle ist eine der größten, die je gebaut wurden.