Segway Ninebot S Max auf Indiegogo: Selbstausgleichendes Hoverboard mit einer Reichweite von bis zu 38 km und Unterstützung für GoKart Pro

Segway Ninebot, das jetzt im Besitz von Xiaomi ist, kündigte auf der Indiegogo Crowdfunding-Plattform seine

neues selbstausgleichendes Hoverboard.

Was ist bekannt?

Es wurde Segway Ninebot S Max genannt. Die Neuheit ist zur globalen Version des Ninebot Scooter MAX Sports geworden, der letztes Jahr in China debütierte.

Wie das chinesische Modell ist auch der Segway Ninebot S Maxunterstützt das GoKart Pro-Paket. Damit können die Räder des Geräts mit der Karte verbunden werden. In dieser Betriebsart fährt der Ninebot S Max mit einer Geschwindigkeit von 37 km / h bis zu 25 km. Wenn die Neuheit als Hoverboard verwendet wird, erhöht sich die Reichweite auf 38 km und die Geschwindigkeit auf 20 km / h.

Interessanterweise erhielt der Segway Ninebot S Max nochhöhenverstellbarer Lenkradgriff mit integriertem Display. Nach Angaben des Unternehmens ist der Griff mit dem Griff einfacher zu bedienen. Der Kreiselroller wiegt 22,8 kg. Die Neuheit wird von einer eingebauten 432 Wh Batterie angetrieben. Das Aufladen dauert ca. 4 Stunden.

Preis und wann warten

Der Segway Ninebot S Max ist auf Indiegogo für 849 US-Dollar erhältlich. Die ersten Auslieferungen des Gyroscooters beginnen im April dieses Jahres.

Quelle: Indiegogo

</ p>