Smartwatch OPPO Watch 2 zeigte auf neuen Renderings: Unterstützung für eSIM, GPS und einen speziellen Spielmodus

In wenigen Tagen, am 27. Juli, präsentiert OPPO eine neue Smartwatch Watch 2. In Erwartung des Beamten

In der Ankündigung zeigte der maßgebliche Insider Evan Blass die Neuheit bei Renderings, die nicht nur das Design, sondern auch einige Funktionen enthüllen.

Was ist bekannt?

Einer der Renderings bestätigt also die UnterstützungeSIM - die Uhr kann ohne Smartphone telefonieren. Zwar unterstützte das Vorgängermodell auch eSIM, allerdings nur in China. Ob es beim neuen Modell genauso sein wird, ist noch unbekannt. Es gibt auch einen integrierten GPS-Empfänger.


</ img>


</ img>

Darüber hinaus wird der OPPO Watch 2 ein Special gutgeschriebenSpielmodus, bei dem anscheinend alle eingehenden Anrufe und Benachrichtigungen vom Telefon an die Uhr weitergeleitet werden, um die Ablenkung des Spielers zu reduzieren.


</ img>

Denken Sie daran, dass Smartwatches ein Prozessor gutgeschrieben wirdQualcomm Snapdragon Wear 4100, Ambiq Apollo 4s Chip, 16 GB Speicher und ColorOS Betriebssystem in China oder Wear OS auf dem Weltmarkt. Zwei Versionen werden verfügbar sein - 42 und 46 mm.

</ p>