Das Smithsonian Institute eröffnete den Zugang zu Fotos über den Weltraum

Die gesamte veröffentlichte Sammlung enthält rund 2,8 Millionen Fotografien, Exponate und 3D-Modelle des Instituts

aus seinen Strukturen zusammengesetzt. Es umfasst 19 Museen, 9 Forschungszentren, Bibliotheken, Archive und sogar den National Zoo.

Obwohl die Galerien wegen geschlossen sindBei der groß angelegten Restaurierung bleiben alle physischen Raumschiffe, Raumanzüge und Flugobjekte im Weltraum, die in das Museum überführt wurden, unter der Obhut ihrer Kuratoren und Konservativen. Sie können jetzt jedoch online angezeigt werden.

Die NASA verzeichnete in der Antarktis ein rekordschnelles Eisschmelzen

„Über 1300 Bilder von Luft und RaumArtefakte, vom leichten Transportflugzeug Lockheed Vega bis zur Kapsel Friendship 7 von John Glenn, gehören jetzt Ihnen. Sie können sie herunterladen, für eigene Zwecke verwenden und teilen, - im Museum vermerkt. "Wir können es kaum erwarten und wollen sehen, was Sie mit diesen Fotos machen werden."

Zuvor mehr als 4,7 Millionen Smithsonian-BilderInstitutionen standen nur für persönliche Zwecke oder für nichtkommerzielle Zwecke zur Verfügung. Dank Open Access sind jetzt fast 3 Millionen dieser Bilder mit Creative Commons Zero gekennzeichnet - sie können ohne Erlaubnis des Instituts für jeden Zweck verwendet werden.