Sony wird den Verkauf digitaler Versionen von PS4-Spielen außerhalb von PSN einstellen

Sony hat bestätigt, dass die Startcodes von Spielen für die PlayStation 4 nicht mehr außerhalb des PlayStation Network verkauft werden.

Was ist
ist bekannt

Zusammen mit CD-Versionen von Spielen, der Firmaschickte Gutscheine an die Filialen, deren Schlüssel vom PSN heruntergeladen werden konnten. Anscheinend erhielt der Dienst nicht die erwartete Popularität, und Sony beschloss, den Verkauf von Schlüsseln einzustellen. Jetzt können Gamer digitale Versionen von Spielen nur im PlayStation Store kaufen.

In den Kommentaren zu Eurogamer bestätigte das UnternehmenDamit ist der Verkauf und die Unterstützung von Gutscheinen ab dem 1. April 2019 abgeschlossen. Gleichzeitig wirken sich die Änderungen nicht auf DLC, Add-Ons, Saisonkarten und Codes mit virtueller Währung aus. Darüber hinaus plant Sony, den Nennwert der PSN-Karte zu erhöhen.