Ab September enthält der Google Play Store automatisch Videos

Der Google Play Store wird in Kürze eine der nervigsten Funktionen im Internet hinzufügen. Seit September alle

Videos auf Store-Seiten werden automatisch eingebunden.

Was ist bekannt?

Änderungen wirken sich auf die Seiten der Anwendungen aus, in denenEs gibt Werbematerialien. Wenn der Benutzer nun an einem Spiel interessiert ist, wird er zuerst seinen Trailer sehen und erst dann kann er alles andere sehen. Nach Angaben des Unternehmens Google wurde dies getan, um sich schneller mit den vorgeschlagenen Inhalten vertraut zu machen. Die Monetarisierung solcher Videos sollte von den Entwicklern vor dem 1. November 2019 deaktiviert werden, um Werbung für ein anderes Produkt zu vermeiden, bevor Sie durch die Promo scrollen.

Es ist noch nicht bekannt, ob die automatische Wiedergabe in den Store-Einstellungen deaktiviert werden kann. Höchstwahrscheinlich werden die Werbevideos in den Stummschaltungsmodus aufgenommen, wenn der Benutzer die Lautstärke nicht erhöht.