Telltale Games wird mit neuer Führung und ohne The Walking Dead wiederbelebt

Der September 2018 war geprägt von der Schließung von Telltale Games, die plötzlich ihre Projekte aufgab und Mitarbeiter entließ

und offiziell ausgeruht. Jetzt hat das Studio Sponsoren, die beschlossen haben, die "Geschichtenerzähler" wiederzubeleben.

Was ist bekannt?

Laut Polygon ist Telltale Games zurückVeteranen von LCG Entertainment haben die Spielebranche übernommen. Die neuen Studiomanager werden der Leiter der Galaxy Pest Control, Jamie Ottilai und Brian Waddle, sein, die als Vertriebs- und Marketingspezialist bei Havok tätig waren. Das alte Team wird ebenfalls zu seinen Heimatmauern zurückkehren, jedoch nicht vollständig und nur als Freiberufler.

Partner, die in die Wiederbelebung investiert habenStudio wurde der Herausgeber von Athlon Games, Mitbegründer von Rebellion Chris Kingsley, Gründer der Heavy Iron Studios Lyle Hall sowie Mitglied des Board of Directors von Starbreeze Tobias Sjogren.

Es stellt sich heraus, dass die neuen Telltale Games anders sindEin Unternehmen mit neuer Geschäftsführung und Plänen, aber mit demselben Namen. Es ist noch nicht bekannt, was die neuen Manager tun werden, aber sie behalten weiterhin einige Rechte an The Wolf Among Us und Batman sowie die vollständige Macht über den Puzzle-Agenten. Erinnern Sie sich daran, dass Telltale Games vor der Veröffentlichung von The Wolf Among Us 2 geplant hatten, also hatten die Fans Hoffnung.

Gleichzeitig gingen die Rechte an The Walking Dead aufSkybound, der die letzte Saison beendet hat und neue Pläne für das Franchise schmiedet. Die Entwicklung von Spielen für "Very Strange Things" wurde bereits eingestellt und die Rechte an Netflix zurückgegeben. Telltale Games hatte vor dem Abschluss eine Demo, sodass neue Eigentümer den Vertrag verlängern und die Entwicklung fortsetzen können.

Das neue Telltale wird die Heimat von Malibu sein und das ersteDas Studio beschäftigt sich ein halbes Jahr lang mit Werkzeugen, Technologien und Design. Die Verantwortung für den Rest der Entwicklung, wie Animation und Bewegungserfassung, wird auf Auftragnehmer übertragen.