Die Fans wurden erneut getäuscht: Bethesda wird Fallout 76 weitere Spenden hinzufügen, die das Gameplay beeinflussen

Bereits im Juni 2018 hatte Bethesda versprochen, dass in Fallout 76 für eine Premium-Währung nur Kosmetik verkauft wird

Gegenstände. Jetzt gab der Entwickler bekannt, dass das Spiel spenden wird, was sich auf das Gameplay auswirkt.

Was ist bekannt?

Bethesda plant, die Reparaturwerkstatt zu erweiternKits “, mit denen Gegenstände aus dem Inventar oder dem Lager repariert werden können. Sie helfen den Spielern, keine Ressourcen zu verschwenden und Gegenstände zu reparieren, unabhängig von Zeit und Ort. Es wird zwei Sets geben, aber nur ein Spieler kann für eine Premiumwährung kaufen. Grundlegende Reparatursätze werden durch Spielen des Spiels oder für Atome abgebaut, aber verbesserte Reparatursätze werden nur durch Aktivitäten usw. verdient.

Dies negiert jedoch nicht die Tatsache, dass Bethesdabeginnt mit der Einführung des "Game Donat". Darüber hinaus gab es im Dezember 2018 Gerüchte über die Hinzufügung von „Lunchboxes“ zu Fallout 76. In den Fallout Shelters geben sie den Spielern eine Karte mit Charakteren, Upgrades und Boni, und das Leck sprach nur über die Schadensboni und sammelte Erfahrung.