Das erste Smartphone mit HarmonyOS ist möglicherweise das Huawei P40

Auf der Entwicklerkonferenz Huawei 2019 in China stellte das Unternehmen das Betriebssystem HarmonyOS vor.

Vielleicht werden sie es nächstes Jahr auf einem Smartphone verwenden.

Was erzählt

Unternehmensvertreter sagten, dass das OS noch nicht hatEntwickelt für Smartphones und zielt derzeit auf Smart-Home-Geräte ab. Huawei beabsichtigt, Android weiterhin für Smartphones zu verwenden, und im Falle eines Verbots wird es innerhalb von ein oder zwei Tagen schnell zu HarmonyOS wechseln.

Richard Yu, CEO von Huawei, sagteSollte sich die Situation mit der US-Regierung nicht ändern, wird das Unternehmen damit beginnen, sein Betriebssystem zu verwenden, beginnend mit dem Huawei P40, das im nächsten Jahr veröffentlicht werden soll. Auf die Frage, ob die Marke ihren Kirin-Chipsatz an andere Hersteller verkaufen wird, sagte er, dass diese das Problem noch diskutieren:

„Jetzt stellen wir den Chip nur für den Eigenbedarf her, erwägen jedoch den Verkauf in anderen Branchen, beispielsweise im Internet der Dinge (Internet of Things, IoT). Wir überlegen es uns. “