Der Leiter von OPPO veröffentlichte das erste Bild des Flaggschiffs Reno 3 Pro 5G: eine dünne Glasvitrine und ein Display mit kleinen Rahmen

Brian Shen, CEO von OPPO, teilt das erste Bild des neuen Smartphones auf Twitter

Reno 3 Pro 5G.

Was ist bekannt?

Laut Shen wird das Gerät eine Glaskiste erhaltennur 7,7 mm dick (ohne Kameraobjektiv). Damit wird die Neuheit das dünnste 5G-Smartphone auf dem Markt. Laut Foto wird das Gerät auch ein Display mit kleinen Rahmen und abgerundeten Kanten haben.

Der Firmenchef hat keine weiteren Angaben zum Smartphone.Laut Gerüchten wird der OPPO Reno 3 Pro 5G mit einem 6,5-Zoll-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz, einem neuen Qualcomm Snapdragon 865-Chip, 10/12 GB RAM und einem Akku mit schneller 65-Watt-Aufladung ausgestattet sein bei OPPO Reno Ace. Das Smartphone wird auf jeden Fall mit der neuen ColorOS 7-Shell funktionieren.

Wann warten?

OPPO Reno 3 Pro 5G sollte im Dezember vorgestellt werden, aber das Gerät wird Anfang 2020 auf den Markt kommen.

</ p>