Die Ergebnisse der Präsentation von Apple "Show beginnt" am 25. März

Gestern hielt Apple eine Präsentation mit dem Titel "The Show Begins". Wie erwartet haben uns die neuen Gadgets nicht gezeigt, weil alles

Aufmerksamkeit wurde den Dienstleistungen des Unternehmens geschenkt.

</ p>

Apple hat drei neue Dienste angekündigt und zwei bestehende aktualisiert. Benutzer können jetzt ein monatliches Abonnement für viele neue Inhalte erwerben.

Nachfolgend werden wir über alles berichten, was bei der Präsentation am 25. März vorgestellt wurde, und wir werden vielleicht mit den Nachrichten beginnen.

Apple News +

Apple hat den Dienst Apple News erheblich aktualisiert. Es bietet jetzt Zugang zu über 300 Magazinen sowie zu digitalen Publikationen wie TechCrunch, The Los Angeles Times und The Wall Street Journal.

Abonnieren von Apple News + kostet 9.99 Dollar im Monat. Neue Abonnenten erhalten den ersten Monat kostenlos. Der Dienst ist zunächst nur in den USA und in Kanada verfügbar und wird später in Australien und Europa angeboten.

Der Dienst bietet Zugriff auf die folgenden Protokolle:

  • Plakatwand
  • Gut essen
  • ESPN Das Magazin
  • Glück
  • National Geographic
  • Populärwissenschaft
  • Sport illustriert
  • Rolling Stone
  • Der New Yorker
  • Männergesundheit
  • Hollywood Reporter
  • Vogue

Nun zu den Spielen!

Apple Arcade

Apple hat sich schon immer um Spiele gekümmertiOS-Spiele sind in den letzten Jahren viel populärer geworden. Jetzt können Entwickler Spiele für iOS, macOS und tvOS auf neue Weise veröffentlichen und Benutzer können auf neue Weise auf sie zugreifen. Der Dienst heißt Apple Arcade. Dies ist auch ein monatlicher Abonnementdienst, mit dem Benutzer Zugriff auf über 100 neue exklusive Spiele erhalten. Spiele sind für iOS, macOS und tvOS verfügbar und Ihr Fortschritt wird auf allen Ihren Geräten synchronisiert.

Apple Arcade wird diesen Herbst veröffentlicht, aber aus irgendeinem Grund haben sie uns nicht über die Kosten des Abonnements informiert. Der Service wird in über 150 Ländern verfügbar sein.

Lassen Sie uns nun über die aktualisierten Apple-Dienste sprechen.

Apple-Karte

Jetzt hat Apple seinen vollen Kredit.Karte Gemeinsam mit Goldman Sachs brachte das Unternehmen die Apple Card mit vielen Vorteilen auf den Markt. Dies ist eine physische Titan-Karte mit dem Namen des Inhabers eingraviert. Auf der Karte befinden sich keine Kreditkartennummern sowie Verfallsdaten, Sicherheitscodes usw. Alle diese Informationen werden in der Wallet-App gespeichert.

Die Karte enthält die Cashback-Option, die Siewird mit jedem Kauf erhalten. Sie erhalten nicht jede Woche oder jeden Monat Geld, sondern direkt am Tag des Kaufs. Geld wird täglich zurückgegeben. Anschließend können Sie sie auf Ihr Konto übertragen, über Apple Pay ausgeben oder über Nachrichten an eine andere Person senden.

Jedes Mal, wenn Sie Apple Pay bezahlen, erhalten Sie 2% Cashback. Beim Kauf von Apple-Diensten beträgt der Cashback 3%. Die Höhe des Cashbacks pro Tag ist nicht begrenzt.

Auf der Apple Card erfahren Sie, wie viel und wasdu verbringst. Die Kosten werden in Kategorien unterteilt, und Sie können die Schulden auf verschiedene Arten bezahlen. Es gibt keine Provisionen und Einschränkungen für die Karte.

Die Apple Card wird diesen Sommer veröffentlicht.

Aktualisierte Apple TV-Anwendung und -Kanäle

Die neue Apple TV-Anwendung wird es jetzt nicht gebenWerbung, und die Qualität von Bild und Ton wird am höchsten sein. Dort können Sie an einem zentralen Ort auf all Ihre Inhalte zugreifen. Es ist von Filmen und TV-Sendungen aus dem iTunes sowie Inhalte von Dienstleistungen, Starz, Showtime, HBO, Epix usw. All dies wird in einer Anwendung verfügbar sein. Sie können auch die neuen Veröffentlichungstermine erfahren.

Jetzt müssen Sie nicht ständig zwischen Anwendungen wechseln.

Sie erhalten Benachrichtigungen zuIhre Lieblingssportmannschaften. Es gab auch einen neuen Bereich für Kinder. Die Apple TV App für Mac wird im Herbst veröffentlicht und wird auch für Samsung, Vizio, Sony, LG Smart-TVs usw. verfügbar sein.

Die Apple TV Mobile App ist ab sofort in über 100 Ländern erhältlich und wird im Mai veröffentlicht.

Am interessantesten sind nun Originalfilme und -serien.

Apple TV +

Apple TV + Service ist zum Hauptdarsteller des Ganzen gewordenPräsentationen. Dies ist ein neuer Dienst mit einem Abonnement für die Originalfilme und -fernsehshows. Darüber hinaus arbeitet Apple mit Stars wie Steven Spielberg, JJ Abrams, Hayley Steinfeld, Reese Witherspoon, Jennifer Aniston und Oprah zusammen. Das Unternehmen wird viele verschiedene TV-Shows verschiedener Genres veröffentlichen, an denen es bereits arbeitet.

Der Apple TV + Service wird im Herbst dieses Jahres veröffentlicht. Leider wissen wir noch nicht, was es wert ist.

Wir bieten an, das Video zu sehen, das zu Beginn der Apple-Präsentation gezeigt wird:

Alle weiteren Videos aus der Präsentation sehen Sie hier.