Die Vereinigten Staaten haben den Transport von Lithium-Ionen-Batterien in Passagierflugzeugen verboten

Der Grund für die Einführung von Beschränkungen waren Sicherheitsanforderungen, so die FAA. Beamte glauben

dass sich Lithium-Ionen-Batterien während des Fluges entzünden können - eine solche Situation bedroht sowohl die Besatzung als auch die Passagiere.

In der Veröffentlichung wird darauf hingewiesen, dass dies keine Einschränkung darstelltgilt für den Transport von persönlichen Smartphones, tragbaren Batterien und anderen Geräten mit Lithium-Ionen-Batterien im Handgepäck. Wir sprechen nur über die Geräte im Gepäck.

Früher wurde berichtet, dass in den nächsten drei Jahren fast80% der Flughäfen und 70% der Fluggesellschaften werden damit beginnen, Systeme zur Gesichtserkennung und biometrischen Kontrolle von Passagieren zu testen. Mithilfe der Technologien können Warteschlangen für die Passkontrolle beseitigt und die Zeit für die Inspektion vor dem Flug verkürzt werden.