Drei neue Chips in Instagram

Aktive Nutzer des sozialen Netzwerks Instagram konnten die Neuerungen im sozialen Netzwerk bereits bemerken. Ist es aber noch nicht

alle In naher Zukunft werden drei neue Chips für den Masseneinsatz verfügbar sein. Und wir sprechen, wie Sie vielleicht schon vermutet haben, über die Veränderungen in den Geschichten auf Instagram. Also zuerst die ersten Dinge ...

Der erste ... Im Moment in der Geschichte der Benutzerkann ein Foto oder Video für Abonnenten freigeben, wobei der Textmodus nicht berücksichtigt wird. Bald wird sich alles ändern. Die neue History-Benutzeroberfläche in der Anwendung setzt eine Unterteilung in drei separate Modi mit den Namen "Live", "Camera" und "Create" voraus. Der erste, basierend auf seinem Namen, bietet die Möglichkeit, live auf Instagram zu senden. Der zweite Modus „Kamera“ enthält die aktuellen Funktionen: Boomerang, Superzoom, Fokus, Rücklauf usw.

Der dritte Modus "Erstellen" wird speziell für die Möglichkeit der gemeinsamen Nutzung von Inhalten erstellt, jedoch nicht mithilfe von Fotos und Videos, sondern mithilfe von Text, einschließlich interaktiver Zeilen, Umfragen, Fragen usw.

Die zweite Neuerung sind die Kollektionsaufkleber.Spenden Benutzer können Geldüberweisungen mit Hilfe von Aufklebern tätigen, um gemeinnützige Organisationen zu unterstützen. Wohltätige Organisationen können Spenden von ihren Abonnenten anfordern, und Werbetreibende können Konten bezahlen, die an Kampagnen teilnehmen.

Und die dritte Neuheit ist das neue Feature „Shopping fromSchöpfer. Benutzer können Produkte direkt von so einflussreichen Personen wie Kim Kardashian, Kylie Jenner und Gigi Hadid kaufen. Dazu müssen Instagram-Benutzer einfach auf die Nachricht klicken und auf eines der markierten Elemente klicken.

Diese neue Funktion wird beginnen, sich unter zu verbreitenBenutzer nächste Woche, aber anfangs ist es auf eine kleine Gruppe von Erstellern beschränkt. Zusätzlich zu den drei oben genannten haben Chris Jenner, Chiara Ferrany, Camila Coelho und Katie Sturino Zugriff auf die Tools. Die Herausgeber von Elle, GQ, HypeBeast und Refinery29 können ebenfalls Produkte kennzeichnen. Sie können bei Adidas, Nike, Burberry, Prada, Michael Kors, Mac, Kylie Cosmetics, H & M und Zara kaufen.