Heute existiert BlackBerry Messenger nicht mehr

Heute, am 31. Mai, ist der letzte Tag des BlackBerry Messenger-Dienstes.

Was ist das

BlackBerry Messenger ist einer

der ältesten Boten. Es wurde im Jahr 2005 veröffentlicht und im Jahr 2016 erwarb die Emtek Group Holding die Rechte daran.

In diesen wenigen Jahren hat das Unternehmen versuchtBeleben Sie BBM neu, indem Sie die Unternehmensversion in eine separate Struktur aufteilen und die „Massenversion“ separat entwickeln. Alle Versuche blieben jedoch erfolglos und die Emtek Group musste zugeben, dass der BlackBerry Messenger nicht mit Konkurrenten wie WhatsApp, Telegram usw. umgehen kann.

"Die Technologiebranche ist also sehr fließendTrotz unserer beträchtlichen Anstrengungen wechselten alte Benutzer zu anderen Plattformen, und es stellte sich als schwierig heraus, neue Benutzer zu gewinnen “, fasste der BlackBerry zusammen.


</ img>

Was jetzt?

Ab morgen hört der Dienst aufExistenz: Benutzer werden nicht in der Lage sein, die Anwendung zu öffnen, ihre Fotos, Korrespondenz und Dateien anzuzeigen. Im Gegenzug wurde jedoch ein Instant Messenger für Unternehmen mit integrierter Verschlüsselung BBM Enterprise (BBMe) für den persönlichen Gebrauch geöffnet.