UK wird Sicherheitsanforderungen für Internet of Things-Geräte entwickeln

Nach den neuen Regeln, die sich noch in der Entwicklung befinden, können alle Internet-of-Things-Geräte

Holen Sie sich spezielle Sicherheitstoken. Wenn das Produkt nicht mit einem solchen Etikett versehen ist, haben Einzelhändler kein Recht, das Gerät zu verkaufen.

Darüber hinaus müssen die Hersteller für jedes Gerät ein eindeutiges Kennwort festlegen. Dies verhindert, dass sie gehackt und für Hackerangriffe verwendet werden.

Der Zeitpunkt des Inkrafttretens der neuen Regelung sei noch nicht bekannt, heißt es in der Zeitung.

Früher wurde berichtet, dass der Betreiber "MegaFon"Ich habe das Konzept einer Plattform entwickelt, auf der das industrielle Internet der Dinge für Regulierungsbehörden funktionieren wird. Die Kosten des Projekts im Falle seiner Durchführung werden auf 420 Millionen Rubel geschätzt.