Die US Navy wird den modernisierten Jäger F / A-18 Super Hornet übernehmen

Die Modernisierung der US-Streitkräfte umfasst nicht nur die Schaffung moderner Fahrzeuge, sondern auch

Modernisierung bewährter alter Jäger, Bomber und anderer Flugzeuge.

Zum Beispiel nach den Plänen des Militärs ein BomberB-52 muss vor den 2040er Jahren fliegen. Ebenso beabsichtigen die US-Marine und das US-Marine-Corps, sich mit taktischen F / A-18-Kämpfern zu befassen und diese so auszurüsten, dass sie Kämpfer der vierten Generation angreifen können.

Boeing hat die Modernisierung des F / A-18 Super Hornet Block III bereits abgeschlossen und bereitet die baldige Inbetriebnahme bei der US-Marine vor.

Neben der Fähigkeit, die Ziele der vierten Generation zu erreichen, wird der modernisierte Jäger seine Lebensdauer verlängern - von 6.000 auf 7.5.000 Flugstunden.

Zuvor war der in Indien ansässige Jäger der Tejas Navy erstmals an Bord eines Flugzeugträgers gegangen. Die Landung erfolgte während der Tests am 11. Januar 2020.