Vivo NEX 3 - der neue absolute Rekordhalter für "Rahmenlosigkeit"

Am 16. September präsentiert Vivo sein neues NEX 3-Smartphone mit Wasserfall-Display. In der Zwischenzeit Vertreter

Unternehmen faszinieren mit neuen Details über das neue Produkt.

Es ist ein Rekord

Laut Vivo-Produktmanager Li Xiang (LiXiang), der Bildschirm des Vivo NEX 3 nimmt 99,6% der Fläche des Bedienfelds ein, und dies ist ein absoluter Rekord. Alles dank des Fehlens von Ausschnitten und Knöpfen sowie des Displays, dessen Ränder an den Rändern gebogen sind. Dünne Rahmen blieben nur über und unter dem Bildschirm.

Laut Xiang stellten sich solche Zahlen herausdie Standardberechnungsmethode (egal was es bedeutet), aber auch wenn alternative Berechnungsmethoden angewendet werden, ist der Vivo NEX 3 immer noch der Rekordhalter für „Rahmenlosigkeit“. Zumindest ist dies in vivo gewährleistet.

Darüber hinaus ist Li Xiang zuversichtlich, dass in den nächsten sechs Monaten mit keinem der Smartphones der Wettbewerber der Vivo NEX 3-Rekord gebrochen werden kann.

Auch im Netzwerk erschienen "Live" -Fotos des Gadgets.


</ img>


</ img>


</ img>


</ img>


</ img>


</ img>







Daran erinnern, die Bildschirmdiagonale ist 6.89 Zoll und die Auflösung ist Full HD + (2256 × 1080p). Vivo NEX 3 wird Unterstützung für das Netzwerk der fünften Generation (5G) erhalten, eine dreifache Hauptkamera mit einem 64-Megapixel-Hauptsensor, eine 16-Megapixel-Frontkamera sowie einen 4.500-mAh-Akku mit schneller 44-Watt-Aufladung und einem USB-C-Anschluss. Das Smartphone installiert auch den Snapdragon 855 Plus-Chip mit einer Taktfrequenz von 2,96 GHz, 8/12 GB RAM und 256/512 GB ROM.