Sehen Sie sich das weltweit erste Video mit atomarer Auflösung an

Das aufgezeichnete Video bestätigt Theorien darüber, wie sich Salzkristalle bilden. Dieses Wissen kann dienen

eine Grundlage für allgemeine Theorien darüber, wie Kristalle aus einem ungeordneten chemischen Gemisch hergestellt werden.

Kristalle sind oft in vielen bekannten Dingen enthalten:Schneeflocken, Salz, Diamanten. Kristalle repräsentieren die gleiche und sich wiederholende Anordnung der Molekülbestandteile. Der Prozess des Übergangs von diesem ungeordneten in einen geordneten Zustand wird als Keimbildung bezeichnet, und obwohl er seit Jahrhunderten untersucht wurde, wurden die genauen Prozesse auf atomarer Ebene noch nicht experimentell bestätigt.

Es reicht nicht aus, nur Moleküle auf einem Atom zu sehenNiveau - die Menschheit hat diese Gelegenheit seit mehreren Jahrzehnten. Der Punkt ist, dass das Kristallwachstum ein dynamischer Prozess ist und die Beobachtung seiner Entwicklung genauso wichtig ist wie die Beobachtung seiner Struktur.

Forscher der Fakultät für ChemieDie Universität Tokio löste dieses Problem mit der Methode der Elektronenmikroskopie: Sie zeichnete die Details chemischer Prozesse mit einer Geschwindigkeit von 25 Bildern pro Sekunde auf.

Das Video zeigt winzige quaderförmige Kristalle,bestehend aus Dutzenden von NaCl-Molekülen. Die Wissenschaftler bemerkten sofort eine statistische Regelmäßigkeit in der Häufigkeit des Auftretens von Kristallen: Sie folgten der sogenannten Normalverteilung, die lange theoretisiert, aber erst jetzt experimentell bestätigt worden war.

weiter lesen

Abtreibung und Wissenschaft: Was wird mit den Kindern geschehen, die gebären werden?

Wissenschaftler haben vorgeschlagen, den Satelliten von Ceres zu kolonisieren

Schauen Sie sich die seltensten Blitze an: Blue Jet und Elf von der ISS