Was sind HDR, Auto HDR und Smart HDR und warum werden sie benötigt?

Smart HDR-Technologie ist wie HDR, aber intelligenter. Smart HDR wurde erstmals bei der Präsentation des iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR vorgestellt.

Die Technologie basiert auf fortschrittlichenKamerasensoren, die Leistung der neuronalen Engine des A12 Bionic-Prozessors, maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz und die neuesten Technologien für Computerfotografie. Mit Smart HDR kann jeder schöne Bilder mit großem Licht und Dynamikbereich aufnehmen.

</ p>

Sie müssen nur die Taste drücken, und IhreDas iPhone erledigt den Rest. Dies ist dank des eigenen Zentralprozessors, der GPU und des ISP Apple möglich. Jetzt können Sie mühelos erstaunliche Bilder aufnehmen.

Im Gegensatz zu normalen HDR und Auto HDR ist die FunktionSmart HDR ist bei älteren iPhone-Modellen nicht verfügbar. Es unterstützt nur die iPhone XS-Linie. Dies liegt daran, dass ältere Modelle nicht schnell genug Sensoren sind. Mit Smart HDR können Sie einen Moment bis ins kleinste Detail einfrieren.

Was ist meine HDR

HDR steht für High Dynamic Range.

Dies ist eine digitale Fototechnik, die hilftMachen Sie großartige Fotos mit hohem Kontrast. HDR verarbeitet Fotos, um ihren Dynamikbereich zu erweitern. Die beste Technologie kann mit der Aufnahme von schattierten Objekten auf einem hellen Hintergrund wie einem sonnigen Himmel umgehen.

Bei normalen DSLR-Kameras müssen Sie wählenWas wird der Schwerpunkt sein - auf das Objekt oder auf den Hintergrund. Mit HDR können Sie beide Elemente erfassen. Wenn die HDR-Technologie aktiv ist, nimmt Ihr Gerät drei Fotos mit unterschiedlichen Belichtungsstufen auf und kombiniert dann die besten Elemente jedes Fotos zu einer Aufnahme. Technologie ist besonders nützlich bei Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen.

Auf den folgenden Bildern können Sie deutlich sehen, wie HDR funktioniert. Links wird die Belichtung an das Objekt angepasst, und daher stellte sich heraus, dass der Himmel zu hell ist, und rechts - unter dem Himmel, sodass das Objekt zu dunkel ist.

Wie Sie selbst sehen können, hat die Technologie das Beste aus beiden Aufnahmen gemacht und sie zu einem Foto kombiniert, das sich mit gutem Kontrast und guten Details herausstellte.

Und dank Apples großem Farbumfang auf dem iPhone und iPad sehen HDR-Fotos 60% besser aus.

Auto HDR auf iPhone X

Auf dem iPhone X funktioniert die HDR-Technologie mit dem Autopiloten. Es wird sowohl von der Haupt- als auch von der Frontkamera des iPhone X unterstützt. Die Funktion wird bei Bedarf von selbst aktiviert. Sie können sie jedoch deaktivieren, wenn Sie dies wünschen.

Wir haben oben erwähnt, dass dank der verbesserten Kamerasensoren und Prozessoren des iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR die HDR-Funktion noch besser geworden ist.

Mit der ganzen Leistung der neuen Kameras hat Apple eine erweiterte Version von Auto HDR entwickelt, die als Smart HDR bezeichnet wird.

Smart hdr

Smart HDR wird automatisch aktiviert fürVerbesserung der Qualität von Fotos in Abhängigkeit von den Aufnahmebedingungen. Im Gegensatz zu früheren Versionen von HDR funktioniert Smart HDR auch mit Porträtaufnahmen, Panoramaaufnahmen, Live-Fotos und Action-Aufnahmen (siehe unten).

Smart HDR ist so gut, dassFast jedes Foto auf dem iPhone XS / Max / Xr wird damit aufgenommen. Alle HDR-Bilder alter Modelle sind in der Ecke mit einem „HDR“ -Symbol gekennzeichnet. Bei neuen Smartphones wird Smart HDR im Wesentlichen für alle Fotos verwendet, und die intensivsten Bilder sind mit einem Symbol gekennzeichnet.

Unten sehen Sie einen Vergleich der Technologien des iPhone XS und des iPhone X. Auf den Bildern ist wirklich zu erkennen, wie viel besser die HDR-Technologie geworden ist.

Smart HDR kann in den Kameraeinstellungen deaktiviert werden. So steuern Sie HDR manuell:

  • iphone XS. iphone XS Max und iphone Xr: Einstellungen → Kamera → Smart HDR.
  • iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus: Einstellungen → Kamera → Auto HDR.
  • Alte Modelle: Einstellungen → Kamera → HDR.

Auf allen iPhones, die die HDR-Funktion unterstützen, kann sie manuell in der Kamera-App gesteuert werden. Klicken Sie einfach auf das Symbol. HDR oben und aktivieren / deaktivieren Sie die Funktion.

Alle iPhone-Modelle, die älter als das iPhone X sind, behalten Originalbilder zusammen mit HDR-Bildern bei, da die HDR-Funktion auf ihnen nicht immer richtig funktioniert. Dementsprechend verstopft es den Gerätespeicher.

Wenn Sie nur die HDR-Version speichern möchten, gehen Sie zu Einstellungen → Kamera und klicken Sie auf den Schalter neben Lass das Original. Neuere Modelle mit erweiterten Sensoren behalten standardmäßig keine Originalbilder bei.

Facebook-Hinweis für EU! Sie müssen sich anmelden, um FB-Kommentare anzuzeigen und zu posten!