Was Sie vor und nach dem Training essen sollten, um Gewicht zu verlieren

Die Ernährung kann beim Abnehmen eine große Rolle spielen. Vor allem, wenn Sie Ernährung mit Bewegung kombinieren. Und

Hier sind einige Lebensmittel, die Sie vor und nach dem Training essen sollten

Laut Marketa Brozhova weiblichFitnesstrainer, Fast Food vor dem Training ist eigentlich nicht die beste Wahl. Denn selbst wenn Sie sich nach dem Sport weigern zu essen, hilft Ihnen das nicht beim Abnehmen.

Das betont der Spezialist vor dem Traininges wäre besser, "vollwertiges" Essen zu bevorzugen. Es kann Gemüse, Fleisch, Nudeln, Reis, Kartoffeln sein. Die Essenszeit wird individuell berechnet. Im Allgemeinen raten Experten jedoch dazu, ein bis drei Stunden vor körperlicher Aktivität zu essen. Es ist besser, keine fettigen und schweren Speisen zu sich zu nehmen.

Nach dem Training spielt Protein eine große Rolle. Und auch hier ist das Ziel wichtig: Fett verbrennen oder Muskelmasse aufbauen.

Wenn du Muskeln aufbauen willst, dann irgendwo später10-15 Minuten nach dem Training ist eine Banane zu essen. Aber wenn Ihr Ziel darin besteht, Gewicht zu verlieren, müssen Sie weitere 60 Minuten oder so warten und dann eine ausgewogene Mahlzeit zu sich nehmen.

Eiweißhaltige Lebensmittel sind am wichtigsten: Eier, Fleisch, Hülsenfrüchte. Du kannst aber auch Kohlenhydrate essen, wie Reis, Buchweizen, Couscous, Kartoffeln, Bulgur. Gemüse ist auch eine gute Ergänzung.

Wenn du denkst, dass du zu wenig Protein zu dir nimmst, dann kannst du auch einen Proteindrink trinken.

Nachrichten können nicht mit einer ärztlichen Verschreibung gleichgesetzt werden. Bevor Sie eine Entscheidung treffen, wenden Sie sich an einen Spezialisten.