Wann kommt das Galaxy Fold in den Handel?

Das neue Smartphone mit einem Faltbildschirm Galaxy Fold ist immer noch nicht im Handel, obwohl es fast angekündigt wurde

vor vier Monaten. Wie Sie wissen, wurden einige Monate später schwerwiegende Mängel und Mängel festgestellt, aufgrund derer Samsung gezwungen war, den Verkauf zurückzuziehen. Es ist viel Zeit vergangen, und die mobile Community ist empört, dass die Neuheit noch nicht auf den Markt zurückgekehrt ist. Wird es wieder die triumphale Rückkehr der Galaxy Fold sein? Oder wird der Hersteller die Idee des Zusammenlegens von Smartphones für immer begraben?

Gerüchte über das Galaxy Fold tauchen ab und zu in aufDas Web. Es gab jedoch einige Verwirrung: Die Öffentlichkeit versteht nicht, warum so viel Zeit vergangen ist und der Verkauf des Galaxy Fold nicht wieder aufgenommen wurde. Immerhin gab es Informationen, dass der Hersteller alle Mängel des Telefons behoben und erneut bereit war, es der Welt zu präsentieren.

In der Tat sollte der Galaxy Fold produzierenSein Erscheinungsbild ist eine echte Revolution auf dem Mobilfunkmarkt. Die Verarbeitungsqualität und die Probleme, die von bekannten Bloggern entdeckt wurden, erlaubten ihm dies jedoch nicht. Dies ist das zweite Gerät der Firma Samsung, das ein solches öffentliches Fiasko erleidet. Wenn Sie sich erinnern, war das erste das Galaxy Note 7, das explodierte. Vor kurzem gab das Web bekannt, dass das Smartphone vom Hersteller finalisiert wurde und in begrenzten Stückzahlen erhältlich sein wird. Aber Tage und Wochen vergehen, und es gibt kein lang ersehntes Ereignis für den Verkaufsstart.

Dies liegt wahrscheinlich daran, dass das Unternehmen selbst dies nicht tutüberzeugt von ihrem neuen Produkt. Zuverlässige Quellen, die sich lieber nicht selbst nennen, berichten, dass Samsung es geschafft hat, zwei der wichtigsten Probleme des Galaxy Fold zu lösen, die vor einiger Zeit bei einer gründlichen Demontageprüfung entdeckt wurden. Die Schutzfolie auf dem flexiblen Display fühlt sich jetzt angeblich wie ein "natürlicherer Teil des Geräts" an und nicht mehr wie ein abnehmbares Zubehör. Vor allem ragt das Scharnier nicht mehr über den Bildschirm hinaus, wodurch das Risiko verringert wird, dass Schmutz zwischen dem OLED-Panel haftet .

Das klingt natürlich vielversprechend, aber sicherSamsung brauchte mehrere Monate, um nur diese Verbesserungen bei der Smartphone-Montage vorzunehmen und die Haltbarkeit zu gewährleisten. Es ist seltsam, dass der Koreaner sogar ein unfertiges Gerät auf den Markt gebracht hat. Viele Leute glauben, dass dieser Ansturm in direktem Zusammenhang mit Huawei Mate X steht, dessen Ausgabe nun ebenfalls verzögert ist. Höchstwahrscheinlich testet Samsung sein Galaxy Fold jetzt gründlicher, bevor es erneut für die "Massen" freigegeben wird.

Auf jeden Fall warten wir auf den Galaxy Fold undIch möchte etwas mehr über dieses Gerät erfahren. Die neue Generation von Handys mit zusammenklappbarem Display wird irgendwann das Licht erblicken. Und dies ist auf jeden Fall ein weiteres Kapitel in der Mobilfunkbranche.