Windows 11 wurde immer beliebter

Es ist noch nicht einmal ein Monat seit der Veröffentlichung des Betriebssystems Windows 11 vergangen, aber bereits ein beträchtlicher Teil des PCs hat es geschafft

Upgrade auf eine neue Version der Microsoft-Software.

Was ist bekannt?

Dies berichtet das Analyseunternehmen AdDuplex,deren Recherche auf Statistiken aus dem Microsoft Store basiert. Experten stellen die gute Dynamik der Verteilung des Betriebssystems vor dem Hintergrund fest, dass Microsoft ein Update auf Windows 11 noch nicht zwingend vorgeschrieben hat. Darüber hinaus sind die Systemanforderungen eine weitere Einschränkung, die auch die Reichweite der Computer reduziert hat.

Wie auch immer, Windows 11 ist bereits installiertmehr als 5 % PC. 4,8% der Computer erhielten die stabile Version, weitere 0,3% sind mit Insider Preview belegt. Somit wurde Windows 10 N19U / M19U / O18U umgangen. Ihr Anteil beträgt 3,9 %, 2 % bzw. 3,1 %.

Windows 10 Build 21H1 ist führend.Er ist auf 37,6 % festgelegt. Etwas schlechter als ihr Update vom Oktober letzten Jahres, Windows 10 20H2. Der Anteil dieser Veröffentlichung beträgt 34 ​​%. Auch die Mai-Build von Windows 10 des letzten Jahres (14,1%) schaffte es unter die ersten drei.


</ img>

Denken Sie daran, dass es jetzt mehrere Beamte gibtMöglichkeiten zur Installation des Betriebssystems Windows 11. Wenn Sie eine lizenzierte Version des Betriebssystems verwenden und Ihr PC die Systemanforderungen erfüllt, können Sie den Windows 11-Setup-Assistenten auf der offiziellen Website verwenden und die Software aktualisieren. Eine alternative Möglichkeit besteht darin, "over the air" auf das Update zu warten. Wenn Ihr Computer nicht alle Anforderungen erfüllt, können Sie Windows 11-Medien erstellen und das Betriebssystem manuell installieren.

</ p>