Xiaomi bittet Benutzer, Pocophone F1-Smartphones wegen Problemen mit dem Bildschirm zurückzugeben

Mitte Juni veröffentlichte Xiaomi die neueste MIUI-Firmware mit der Nummer 10.3.5.0 für Pocophone F1-Smartphones. Aber danach

Unternehmensaktualisierungen müssen die "defekten" Gadgets zurückgeben.

Was ist passiert

Tatsache ist, dass einige der aktualisierten Pocophone F1 Probleme mit dem Bildschirm haben. Das Display friert ein, reagiert nicht auf Eingaben des Benutzers oder funktioniert, sondern verzögert.

Leiter der Pocophone Unit Alvin Tse (AlvinTse) gab zu, dass ein solches Problem tatsächlich besteht. Aber um herauszufinden, was wirklich passiert ist, muss Xiaomi solche Smartphones untersuchen und testen.

Deshalb haben die Besitzer des Pocophone F1 mit "lahm"Bildschirmanruf zum Senden von Smartphones zum Testen. Im Voraus muss eine E-Mail an vzhaoxiaomi@gmail.com eine Benutzer-ID, Kontaktinformationen, eine Beschreibung des Problems, ein Video oder Screenshots mit dem Fehler senden. Wenn dieses spezielle Gerät Xiaomi bei der Lösung des Problems hilft, werden dem Besitzer weitere Anweisungen zugeordnet.

Vielleicht erhalten Benutzer als Ausgleich neue Smartphones.

Erinnern wir uns, Xiaomi startet das Mi Pilot MIUI-Programm und sucht nach Besitzern von Pocophone F1, die sich bereit erklären, Android Q zu testen.

Weißt du das

Die beliebtesten Xiaomi Produkte auf Aliexpress sind:

  • 19-in-1-Elektroschrauber für einfache Handhabung mit kleinen Teilen
  • Magnetkissen für den Schraubendreher
  • Automatischer Seifenspender mit Düse
  • Leitstelle Smart Home Xiaomi
  • AirPods Killer - Xiaomi AirDots
</ p>