Xiaomi Mi Band 4 Smart Armband offiziell enthüllt

Der chinesische Elektronikhersteller Xiaomi hat die vierte Generation seines Smart Bracelet offiziell vorgestellt

Mi Band. Fitness-Armbänder, in letzter Zeit sehr beliebt bei ihren Kollegen - Smartwatches. Und kein Wunder, Uhren, dies ist kein Accessoire, das in Sachen Funktionalität mit smarten Armbändern mithalten kann. Die Uhr hat in der Tat nur eine Funktion - um die Uhr anzuzeigen, obwohl dadurch die Funktion zum Anzeigen des Status des Besitzers verschleiert wird. In der Uhr kann man nicht an Trainings springen, man schwimmt nicht im Pool, das ist ein ganz anderes Level.

Mi Band Versionen

Was die Neuheit betrifft, wird die Mi Band in angebotenDrei Versionen: Basisversion mit NFC-Modul sowie eine limitierte Version der Avengers - Avengers Edition. Eine limitierte Version erhielt das ursprüngliche Design des Bildschirms mit einem Riemen sowie eine als Superheldensaga stilisierte Verpackung.

Eigenschaften

Die Hauptsache für jedes Armband ist sein Bildschirm undhier hat es eine sehr hohe diagonale qualität von fast einem zoll, die amoled matrix hat eine auflösung von 240x120, es gibt eine oleophobe beschichtung. Im Allgemeinen ist der Bildschirm größer geworden als die vorherige Generation, und es wird auch ein größerer Helligkeitsspielraum angekündigt. Die Autonomie für bis zu zwanzig Tage wird durch eine 135-mAh-Batterie gewährleistet, und in der Version mit NFC beträgt die Batterie 125 mAh.

Natürlich können solche Geräte nicht verzichtenSchutz vor Wasser und Staub, und die neue Generation erhielt einen solchen Schutz und verbessert. Jetzt mit einem Armband können Sie leicht schwimmen und sogar schnorcheln und tauchen. Gleichzeitig sind die maximalen Decken größer als die durchschnittliche Person, sodass die Tiefe, die das Armband hält, 50 Meter unter der Oberfläche beträgt. Liebhaber dürfen mit einer Tauchausrüstung tauchen, die nicht tiefer als 40 Meter ist.

Was kann

Verfolgt die Art der Bewegungen, der Sensor dasüberwacht es und die Software wurde ernsthaft aktualisiert. Der Beschleunigungsmesser mit einem Gyroskop arbeitet jetzt auf sechs Achsen, die je Sensor in drei geteilt sind. Auch aktualisierte Pulsuhr (Pulsuhr). Jetzt kann das Armband als externes Bedienfeld für den Musikplayer Ihres Smartphones verwendet werden. Volle Kontrolle, einschließlich Titelwechsel, Ändern der Lautstärke, Anhalten, Starten und Anhalten.

Außerdem kann die Neuheit so wirkenEin intelligenter Wecker, der in der Lage ist, die Schlafphase zu überwachen und dann die Ergebnisse zu liefern, welche Phasen für eine vollständige Pause nicht ausreichen. Es gibt eine Funktion zum Empfangen von Benachrichtigungen, wenn Nachrichten oder eingehende Anrufe auf dem Smartphone eingehen. Bracelet unterstützt Sprachbefehle zur Steuerung und Suche auf Ihrem Smartphone. Bluetooth am Gadget ist mittlerweile die fünfte Generation, mit der Smartphones auf Android ab Version 4.4 und iOS ab Version 9 aggregiert werden können.

Der Preis für die erste Version der Neuheit beträgt ca. 25Dollar kostet die NFC-Version 33 Dollar. Zusätzlich zum NFC-Modul hat das mittlere Modell AI-Technologien hinzugefügt, mit denen Sie mit normaler Stimme über das Armband mit dem Armband und dem Smartphone kommunizieren können. Standardmäßig funktioniert nur Alipay. Es ist unwahrscheinlich, dass jemand außerhalb des Reiches der Mitte es benutzen kann. In Russland ist der Preis der Basisversion 1.580 Rubel, das ältere Modell ist 2140 Rubel.

</ p>